Schmuckband Kreuzgang

Outdoor-Kreuzweg

Für Familien in der Karwoche

Ostergaertchen (c) Edit Sans Jakob
Ostergaertchen
Datum:
Sa. 20. März 2021
Von:
Edith Sans-Jakob

Ihr seid herzlich eingeladen zu unserem Outdoor-Kreuzweg für Familien in der Karwoche:

In 8 Stationen machen wir uns Gedanken über Jesu Leid und Tod am Kreuz, an die wir uns in diesen Tagen besonders erinnern und bereiten uns so gemeinsam auf Ostern vor.
Am Ende könnt ihr zuhause ein Ostergärtchen in einer Blumenschale gestalten, das euch weit darüber hinaus an den Segen des Ostergeheimnisses erinnert.

Wir haben die Kreuzwegstationen auf dem Friedhof in Budenheim für euch vorbereitet und er wird von Palmsonntag bis Ostermontag begehbar sein.

Aber natürlich bietet sich für diesen Weg ganz besonders der Karfreitag an.

Beachtet auf dem Weg bitte die dann geltenden Coronaregeln!

Für die Dauer des Kreuz-Weges empfehle ich wenigstens 45 min Spaziergang dort einzuplanen und für die Aktion zu Hause (8.Station) nochmal 15 min.

 

Das braucht ihr an Material:
Für den Ostergarten zu Hause braucht ihr:
(Diese Dinge bleiben zu Hause und werden nicht mit auf den Spaziergang genommen).

Schale oder tiefen Teller, Erde, einen kleinen Blumentopf, ein Teelicht und Streichhölzer,
Kressesamen.

Auf den Weg nehmt bitte mit : ca. 20- 30cm Bindfaden (Wolle oder Paketschnur)
Wichtig:
Sofern ihr Naturmaterial unterwegs einsammeln sollt (Steine oder Äste), ist es bereitgestellt.
Von den Gräbern und den Installationen auf dem Friedhof darf nichts weggenommen werden!

Ihr beginnt mit der Startstation „zuhause vor der Tür“.

Die Stationen auf dem Friedhof sind dann in etwa hier im Flyer verzeichnet.
Wenn ihr euer Ostergärtchen gestaltet habt, schickt mir gerne ein Foto davon,
darüber würde ich mich freuen. Wenn es viele Fotos sind, dann veröffentlichen wir
die natürlich.
Ich wünsche Euch Gottes Segen auf dem Kreuzweg und ein gesegnetes Osterfest
Edith Sans-Jakob