Schmuckband Kreuzgang

Nachrichten aus Peru

Hier finden Sie Nachrichten aus dem Projektland Peru.

Peru ist das Land mit der weltweit höchsten Mortalität durch Covid-19

Peru, 30. August 2020

Medizinisches Personal streikt für bessere Schutzausrüstung. Gesundheitssystem überlastet. Wirtschaft stürzt ab.

Coronavirus: Peru hat die höchste Sterblichkeitsrate

Peru, 27. August 2020

Peru ist bereits das Land mit der höchsten Sterblichkeitsrate durch das neue Coronavirus, nachdem Belgien in den letzten Stunden seine Zahl der Todesopfer korrigiert hat. 

Peru: "Armut tötet" - Corona-Krise verstärkt soziale Kluft

Peru, 21. August 2020

In den ländlichen Regionen Perus breitet sich das Coronavirus immer mehr aus. Vor allem die Indigenen fühlen sich, wie so oft, von der Regierung alleingelassen. Die Unzufriedenheit über mangelnde Gesundheitsversorgung und bereits länger schwelende Land- und Umweltkonflikte bricht sich erneut in Protesten Bahn. Wie die Corona-Krise sich auf dem Land auswirkt, erklärt Melania Canales Poma, Vorsitzende der indigenen Frauenorganisation ONAMIAP (Organización Nacional de Mujeres Indígenas Andinas y Amazónicas del Perú).

 

Corona-Pandemie: Peru ringt um Sauerstoff

Peru, 12. August 2020

In Peru sterben Patienten an Covid-19, weil es zu wenig medizinischen Sauerstoff gibt. Kardinal Barreto macht dafür ein ehemals deutsches Traditionsunternehmen mitverantwortlich.

Peru: Drei Tote bei Protesten in Loreto

Peru, 11. August 2020

In Peru sind drei indigene Männer bei der Eskalation eines Protests ums Leben gekommen. Die Demonstranten protestierten gegen die schlechte Versorgung während der Coronakrise. 

Ärztemangel: Peru setzt Mediziner ohne Approbation ein

Peru. 10. August 2020

Wegen der Corona-Krise sollen in Peru verstärkt Ärzte tätig werden, die noch keine behördliche Zulassung haben. Auch geflüchteten venezolanischen Medizinern wird der Zugang ins Gesundheitssystem erleichtert.

Peru: Coronakrise trifft Flüchtlingskrise

Peru, 24. Juni 2020

Über 250.000 Corona-Infizierte und fast 8000 Corona-Tote - Peru ist nach Brasilien und Mexiko Corona-Hotspot Nummer drei in Lateinamerika. Gefährlich ist das Virus vor allem für die vielen Flüchtlinge aus Venezuela.

Peru im Lockdown: Binnenmigranten kehren zu Fuß nach Hause zurück

Peru, 28. April 2020

Viele leben zeitweise in der Großstadt, um ihre Familien in der Provinz zu versorgen. Dreiviertel der Haushalte Perus durch Quarantäne ohne Einkommen.

Perus Krankenhäuser wegen Coronakrise am Limit

Peru, 23. April 2020

Leichen auf Gängen und viel zu wenig Atemschutzmasken: Mitarbeiter eines Krankenhauses in Perus Hauptstadt Lima protestieren gegen Missstände im Gesundheitswesen während der Coronakrise. Indes wächst die Zahl der Infizierten wie in kaum einem anderen Land der Region.

Corona-Paket in Peru: "Rettung" der Unternehmen auf Kosten der Armen?

Peru, 18. April 2020

Firmen dürfen Lohnzahlungen für Angestellte mit befristeten Verträgen bis zu 90 Tagen aussetzen. Verlust von Millionen Arbeitsplätzen droht.