Schmuckband Kreuzgang

Pfarreigeschichte

1.April 1966 :Pfarreigründung durch ein Dekret des damaligen Mainzer Bischofs Hermann Volk.

16.April 1966: Günther Müller wird als erster Pfarrer der neugegründeten Pfarrei eingeführt.

25.September 1966:Einweihung des Kirchenpavillions, der Platz für 150 Gläubige bot. Die Sakristei diente auch als Sitzungsraum der Gremien.

13.Juli 1968: Einweihung der katholischen Kirche St. Johannes der Täufer in der Filialgemeinde Dornheim.

1968: Willi Gromes (Klein-Gerau) wird erster Vorsitzender des Pfarrgemeinderates.

 26. April 1970: Heinz-Josef Heinemann wird als neuer Pfarrer eingeführt. Er ist Initiator des Großen Gebetes (Christkönigsonntag) und der Fronleichnamsfeier am sogenannten Rentnertempel im Büttelborner Wald. Außerdem finden die ersten Wallfahrten statt. Ziele sind Flüeli, Florenz und Paris.

1975: Siegfried Kappelar (Büttelborn) wird neuer Pfarrgemeinderatsvorsitzender.

1976: Zum 10-jährigen Jubiläum der Pfarrgemeinde wurde erstmals ein großes Pfarrfest gefeiert. 

1978: Auch das 10-jährige Weihejubiläum der Dornheimer Kirche wird groß mit einem Fest gefeiert.

1979: In diesem Jahr findet ein Architektenwettbewerb für das neu zu errichtende Pfarrzentrum in Büttelborn statt.

1982: Pfarrer Heinz-Josef Heinemann verlässt nach 12 Jahren am 1. Advent die Pfarrei. Er übernimmt die Pfarrei in Mainz Weisenau. Vom 2. Advent 1982 bis zum Weißen Sonntag 1983 wird Pfarrer Dr. Petar Calic Pfarrverwalter.

24. April 1983: Pfarrer Franz-Josef Berbner wird in der Jahnturnhalle Büttelborn durch Dekan Karlheinz Beichert feierlich in sein Amt als neuer Pfarrer eingeführt.

21. April 1985: Erster Spatenstich für das neue Pfarrzentrum.

25.November 1985: Grundsteinlegung für die neue Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe.

8.August 1986: Richtfest der neuen Kirche.

26.September 1987: Feierliche Konsekration der neuen Pfarrkirche durch Bischof Dr. Karl Lehmann aus Mainz.

1991: Beginn der Unterstützung  für die Hilfsprojekte von Diakon Hermann Schweikart in Oberá / Argentinien.

1993: Das 25-jährige Weihejubiläum der Dornheimer Kirche St. Johannes der Täufer wird gefeiert.

1994: Elmar Sprenger aus Büttelborn wird im Mainzer Dom zum Priester geweiht.

1997: 12-tägige Wallfahrt der Pfarrgemeinde in das „Heilige Land“.

1999: Markus Schenk (Klein-Gerau) wird neuer Vorsitzender des Pfarrgemeinderates.

2000: Simone Elsesser aus Büttelborn wird als Gemeindereferentin gesendet.

2003: Pfarrer Franz-Josef Berbner feiert sein Silbernes Priesterjubiläum.

2004: Pfarrer Franz-Josef Berbner verlässt nach 21 Jahren die Pfarrei und wird Pfarrer in Kelsterbach.

4.September 2004: Monsignore Joachim Respondek wird als neuer Pfarrer der Pfarrei St. Nikolaus von der Flüe eingeführt.

2006: Das 40-jährige Pfarreijubiläum wird gefeiert. Es ist das letzte große, dreitätige Fest. In Zukunft werden die Pfarrfeste im kleineren Rahmen gefeiert.

2007: Die Pfarrei feiert das 20-jährige Weihejubiläum der Büttelborner Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe.

2008: Das 40-jährige Weihejubiläum der Dornheimer Kirche wird gefeiert.

2009: Erster Besuch von Bischof Juan Carlos Vera Plasencia MSC aus Caravelí (Peru) in Büttelborn.

2009: Wallfahrt nach Altötting

2010: Wallfahrt nach Wien

2010: Zweiter Besuch von Bischof Juan Carlos Vera Plasencia MSC aus Caravelí (Peru) in Büttelborn.

2011: Wallfahrt nach Kevelaer

2011: Am 21. Juni feiert Pfarrer Joachim Respondek  sein Silbernes Priesterjubiläum.

Dezember 2011: Klemens Aust (Klein-Gerau) wird neuer Vorsitzender des Pfarrgemeinderates.

2012: Am 14. Oktober findet der große Festgottesdienst zum 25-jährigen Weihejubiläum der Büttelborner Pfarrkirche St. Nikolaus von der Flüe statt. Festprediger ist der Mainzer Bischof, Karl Kardinal Lehmann, der die Kirche ein Vierteljahrhundert zuvor auch konsekriert hat.

31. Dezember 2013: Tatjana Steiner, langjährige Organistin unserer Pfarrgemeinde stirbt am letzten Tag des Jahres.

01. Mai 2014: Fritter Besuch von Bischof Juan Carlos Vera Plasencia MSC aus Caravelí (Peru) in Büttelborn.

2014: Erstmals wird das Fronleichnamsfest innerhalb des Pfarreienverbundes gemeinsam in Groß-Gerau gefeiert.

2015: Gemeindereferentin Susanne Fitz verlässt nach rund 20 Jahren die Pfarrgemeinde. Dorothea Tambour-Antoci wird ihre Nachfolgerin.

Dezember 2015: Markus Schenk (Klein-Gerau) wird zum Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates gewählt.

2016: Am 1. April begeht die Pfarrgemeinde ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum. Drei Wochen später, am 24. April,  fand bei Temperatuten knapp über dem Gefrierpunkt das Jubiläumspfarrfest statt.

2017: 600. Geburtstag unseres Pfarrpatrons Nikolaus von der Flüe (Bruder Klaus). 

25. Februar 2018: Erster Besuch von Bischof Reinhold Nann aus Caravelí (Peru) in Büttelborn. 

2018: 50. Weihetag unserer Kirche St. Johannes der Täfer in Dornheim.

2019: Beginn des Pastoralen Weges im Bistum Mainz.