Schmuckband Rad
Die neue Pfarrgemeinderatsvorsitzende Barbara Oehms-Harder dankte den Ehrenamtlichen für ihr Engagement im vergangenen Jahr. (c) Andrea Kipp

Dank für „vielfältiges Leben in St. Gottfried“

Die neue Pfarrgemeinderatsvorsitzende Barbara Oehms-Harder dankte den Ehrenamtlichen für ihr Engagement im vergangenen Jahr.
Di 21. Jan 2020
Andrea Kipp

Neujahrsempfang für die Ehrenamtlichen der Pfarrgemeinde mit 130 Teilnehmern

Rund 130 ehrenamtlich engagierte Gemeindemitglieder kamen am Sonntag zum Neujahrsempfang der Gemeinde St. Gottfried. „Ihre große Zahl zeigt, dass wir eine außerordentlich aktive Gemeinde sind“, sagte Barbara Oehms-Harder, die neue Pfarrgemeinderatsvorsitzende.

Pfarrer Tobias Roßbach lud mit seinem Team die Ehrenamtlichen zu Mittagsbuffet und Kaffeetrinken ein. (c) Andrea Kipp
Pfarrer Tobias Roßbach lud mit seinem Team die Ehrenamtlichen zu Mittagsbuffet und Kaffeetrinken ein.

Die Veranstaltung am Gedenktag des Pfarrpatrons St. Gottfried stand ganz im Zeichen des Dankes. Das Pfarrteam mit Pfarrer Tobias Roßbach, Gemeindereferentin Barbara Böhm und Pfarrsekretärin Eva Urbansky bewirtete – unterstützt von den beiden Ehemännern, der Haushälterin des Pfarrers Graczyna Schmidt, einigen Helfern und einem Caterer – die Ehrenamtlichen, die sich sonst das ganze Jahr über für die Gemeinde engagieren. Gemeindereferentin Brigitte Mackrodt konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein. Nach dem Gottesdienst zum Patronatsfest waren die Ehrenamtlichen zum Mittagessen ins Gemeindehaus eingeladen und anschließend zum Kaffeetrinken.

Dem neuen Pfarrgemeinderat von St. Gottfried gehören (v.r.) Barbara Oehms-Harder (Vorsitzende), Martina Jantos (stellvertr. Vorsitzende), Bärbel Dondalski-Ehnert, Benedikt Model, Renate Schwarzer, Jürgen Richter, Pfarrer Tobias Roßbach und Peter Eichler an. Auf dem Bild fehlen Martin Dietrich, Jana Höller und die Gemeindereferentinnen Brigitte Mackrodt und Barbara Böhm. (c) Andrea Kipp
Dem neuen Pfarrgemeinderat von St. Gottfried gehören (v.r.) Barbara Oehms-Harder (Vorsitzende), Martina Jantos (stellvertr. Vorsitzende), Bärbel Dondalski-Ehnert, Benedikt Model, Renate Schwarzer, Jürgen Richter, Pfarrer Tobias Roßbach und Peter Eichler an. Auf dem Bild fehlen Martin Dietrich, Jana Höller und die Gemeindereferentinnen Brigitte Mackrodt und Barbara Böhm.

Höhepunkt des Tages war wie in den vergangenen Jahren der Jahresrückblick in Form einer Bildpräsentation von Peter Eichler, der viele Ereignisse des vergangenen Jahres und die zahlreichen Gruppen und Angebote in St. Gottfried in Erinnerung rief. Neben den alljährlichen Veranstaltungen wie die St.-Gottfrieds-Fastnacht, Tag der Gefangenen, Erstkommunion und Firmung wurden Fotos der Priesterweihe und Primiz von Maximilian Eichler und der Feier aus Anlass der Jubiläen von Schwesternstation, JVA-Seelsorge und Pfarrgemeinde mit Bischof Peter Kohlgraf gezeigt, außerdem Fotos von zahlreichen Gruppenereignissen und Fahrten wie Bergsteigen und Beten und der Gemeindefahrt ins Allgäu. Manche Gruppe erhielt spontanen Applaus für ihr Engagement.

Die vielen Themen der Präsentation zeigten, wie „vielfältig das Leben in St. Gottfried ist“, sagte Pfarrer Roßbach und dankte allen für ihr Engagement. Sowohl er als auch Barbara Oehms-Harder ermunterten dazu, neue Talente in der Gemeinde zu entdecken und weitere Angebote und Projekte umzusetzen.

Anwesend waren auch die Mitglieder der beiden neugewählten Räte der Gemeinde. Den neuen Pfarrgemeinderat bilden Barbara Oehms-Harder (Vorsitzende), Martina Jantos (stellvertretende Vorsitzende), Martin Dietrich, Bärbel Dondalski-Ehnert, Peter Eichler, Jana Höller, Benedikt Model, Jürgen Richter und Renate Schwarzer. Aufgrund ihrer Ämter als Seelsorger der Gemeinde sind Pfarrer Tobias Roßbach sowie die Gemeindereferentinnen Brigitte Mackrodt und Barbara Böhm ebenfalls Mitglieder des Pfarrgemeinderates.

 

Der neue Verwaltungsrat besteht aus (v.l.) Pfarrer Tobias Roßbach (Vorsitzender), Dietmar Schmuckat, Michael Kroes, Gabriele Händel, Robert Wieschalla, Jens Drüge und Peter Schill (stellvertr. Vorsitzender). (c) Andrea Kipp
Der neue Verwaltungsrat besteht aus (v.l.) Pfarrer Tobias Roßbach (Vorsitzender), Dietmar Schmuckat, Michael Kroes, Gabriele Händel, Robert Wieschalla, Jens Drüge und Peter Schill (stellvertr. Vorsitzender).

Zum Verwaltungsrat gehören Pfarrer Roßbach (Vorsitzender), Peter Schill (stellvertretender Vorsitzender), Jens Drüge, Gabriele Händel, Michael Kroes, Dietmar Schmuckat und Robert Wieschalla.