Schmuckband Rad

„Verantwortlich leben, solidarisch handeln“: Kolpingfamilie Butzbach

Die Kolpingfamilie Butzbach ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit gut 270.000 Mitgliedern. Die Kolpingfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und gegenseitigen Hilfe füreinander und gegenüber hilfsbedürftigen Dritten. Der Verband setzt sich weltweit ein, für Bedürftige der Dritten Welt, führt dort anerkannte Hilfsprojekte durch und gestaltet so neben weiteren Einsatzmöglichkeiten aktiv auch Entwicklungshilfe. Mit dem Motto „Verantwortlich leben, solidarisch handeln.“ hat der Verband als Zielsetzung die Ideale des Gründungsvaters Adolph Kolping aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Berufs- und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. In diesem Sinne arbeitet auch die Kolpingfamilie Butzbach.

Das Bildungsprogramm wird vom Vorstand der Kolpingfamilie ausgearbeitet und berücksichtigt die Wünsche und Anregungen der Mitglieder. Die Kolpingfamilie pflegt Geselligkeit, organisiert Studienfahrten und hält auch Kontakte zu anderen Kolpingfamilien. Die Mitglieder treffen sich einmal monatlich. Die Termine werden im Pfarrecho und in der Butzbacher Zeitung angekündigt.