Schmuckband Kreuzgang

Benefizkonzert: 1000 Jahre ukrainische Musik

Konzert Ukraine 24-05-27 (c) LACH_REICH_Ukraine_Dudaryk
Konzert Ukraine 24-05-27
Datum:
Termin: Montag, 27.05.24 - 19:00
Ort:
Innenstadtkirche St. Ludwig
Wilhelminenplatz 9
64283 Darmstadt

Der nationale akademische Knaben-und Männerchor „Dudaryk“ aus Lwiwist der einzige ukrainische Klangkörper seiner Art, der die Traditionen des ukrainischen Kinderchorgesanges des 17. und 18. Jahrhunderts pflegt.Vorrangiges Ziel ist die Pflege und Förderung der Chormusik im Besonderen und der Ukraine im Allgemeinen.

1971 von dem jungen und ehrgeizigen Dirigenten Mykola Katsal (1940–2016) gegründet, hat der Chor in den 52 Jahren seines Bestehens alle europäischen Länder und die Vereinigten Staaten bereist.

Sein Repertoire umfasst die größten Werke des europäischen Chorerbes, monumentale Grossformen und insbesondere ukrainische Musik vom 10. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Künstlerischer Leiter und Dirigent des Chores ist Dmytro Katsal.

Die Spenden aus dem Benefizkonzert werden für humanitäre Zwecke gesammelt. Das Geld wird für den Kauf von Evakuierungsfahrzeugen und die Unterstützung eines Rehabilitationszentrums für Kriegsopfer verwendet.

DAS KONZERTPROGRAMM

Bereits zum vierten Mal seit dem verheerenden Angriff Russlands auf die Ukraine2022 ist der Dudaryk-Nationalchor aus Lwiw (Lemberg) zu Gast in Deutschland. Er präsentiert eine Anthologie ukrainischer geistlicher und weltlicher Chormusik aus einem Jahrtausend. Zudem kommen Werke ukrainischer Komponisten vom 17. bis zum 21. Jahrhundert zur Aufführung. Schließlich stehen alte Gesänge und Volksmusik aus der Ukraine, z.T. modern arrangiert, auf dem Programm. Die Stimmen des Kinderchores werden mit ihren Darbietungen dem Publikum die Seele des ukrainischen Volkes näher bringen, sodass es die Kraft der Nation in der Musik spüren kann.

Ukraine_Dudaryk_Flyer