Geistl. Rat Pfarrer
Alexander Vogl

Geistl. Rat Pfr. Alexander Vogl (c) Geistl. Rat Pfr. Alexander Vogl

Gemeindereferentin
Jutta Lehmann-Braun

Gemeindereferentin Jutta Lehmann-Braun (c) Jutta Lehmann-Braun

Gefängnisseelsorger
Andreas Reifenberg

Dekanatsreferent Andreas Reifenberg (c) Andreas Reifenberg

Pfarrsekretärin
Andrea Euler

Pfarrsekretärin Euler (c) Andrea Euler

Pfarrsekretärin
Carmen Stemmler

Pfarrsekretärin Stemmler (c) Carmen Stemmler

Kontakt

Katholische Pfarrei St. Peter und Paul

Pfarrbüro

Pfarrgasse 6
64807 Dieburg

Öffnungszeiten:

Dienstag   
9.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag   
9.00 - 12.00 Uhr & 15.00 - 17.00 Uhr

Freitag   
9.00 - 12.00 Uhr

Wir, wer sind Wir?

Wir, das ist natürlich zunächst einmal die gesamte Gemeinde St. Peter und Paul. Im Besonderen aber unsere Hauptamtlichen:

Geistlicher Rat Pfarrer Alexander Vogl, der als ständiger Pfarrer von Dieburg nicht nur für die seelsorgerische Arbeit sondern für alle Belange der Pfarrei verantwortlich ist.

Gemeindereferentin Jutta Lehmann-Braun:

An einem Apriltag im Jahr 1966 in Darmstadt geboren, aufgewachsen in Groß-Zimmern, dort in der kirchlichen Jugendarbeit -KJG- lange Jahre aktiv gewesen. Nach Schulabschluss einen Beruf gelernt, noch während der Ausbildung gespürt ,dass mich der Beruf der Gemeindereferentin , also ein kirchlicher Dienst zieht, ja „ruft“.

Von 1989-1991 an der katholischen Fachhochschule in Mainz Praktische Theologie studiert. Als frisch diplomierte Religionspädagogin das Assistenzjahr in Bad Wimpfen am Neckar erlebt.

Am 5. September 1992 zum Dienst als Gemeindereferentin in das Bistum Mainz gesendet.

Gearbeitet als Dekanatsjugendreferentin in Darmstadt und bis zur Geburt meiner Söhne in Arheilgen als Gemeindereferentin tätig. Im Dekanat Dieburg bin ich seit 2008 in Schaafheim, Radheim und Mosbach und seit 2012 in Dieburg St. Peter und Paul .

„Gott liebt jeden Menschen ganz“, diese Worte wurden mir im Studium im Rahmen einer Abschiedsvorlesung ans Herz gelegt und mit auf den Weg gegeben. Damals habe ich schon die Bedeutsamkeit dieser Worte, die als Axiom in den Raum gestellt waren, gespürt. Heute kann ich sagen es war eine Initialzündung für mein Leben und Handeln als Christin, als Frau in einem Laienberuf der Katholischen Kirche im Bistum Mainz.

Herausgefordert diese Botschaft zu leben und zu verkünden, Menschen mit Respekt und Liebe zu begegnen, zu unterstützen und zu begleiten, Gottes Wirken sichtbar und lebendig werden zu lassen, Akzeptanz und Offenheit jeder Lebenssituation gegenüber, dazu bin ich in meinem Dienst als Gemeindereferentin berufen .

Gefängnisseelsorger Andreas Reifenberg ist Pastoralreferent, er nimmt mit halber Stelle als Vertreter von Pfarrer Vogl die seelsorgerlichen Aufgaben im Dieburger Gefängnis wahr, wo bis zu 270 Männer einsitzen und eine maximale Haftstrafe von zwei Jahren verbüßen. Die evangelische und katholische Seelsorge tragen durch seelsorgerliche Gespräche, durch Gottesdienste und Bibelkurse und diverse andere kleine "Dienstleistungen" dazu bei, die Männer zu unterstützen und auf das Leben nach der Haft vorzubereiten. Sie sind ebenfalls für Angehörige Inhaftierter da. Im Gefängnis erreichen Sie ihn unter der 06071-2000289 oder über andreas.reifenberg@jva-dieburg.justiz.hessen.de. Trotz eines eigenen Seelsorgers im Gefängnis steht Pfarrer Vogl selbstverständlich trotzdem für Gottesdienste und weitere pastorale und seelsorgerische Aufgaben zur Verfügung. Mit der anderen halben Stelle arbeitet Andreas Reifenberg für das Katholische Dekanat Dieburg als Dekanatsreferent. Einen Einblick in die Dekanatsarbeit vermittelt die website www.kath-dekanat-dieburg.de

Unsere Pfarrsekretärinnen Andrea Euler und Carmen Stemmler, sind die erste Anlaufstelle für alle Fragen, Interessen und andere Angelegen-heiten rund um die Gemeinde. Sie vermitteln Sie auch gerne weiter an die zuständigen Personen in der Gemeinde und sind für alle organisatorischen Aufgaben zuständig.