Schmuckband Kreuzgang

Friedensgebet - Interkulturelle Woche

Das Friedesgebet der Arbeitsgemeinschaft der Religionen in Dietzenbach (ARD) findet statt im Rahmen der bundesweiten "Interkulturellen Woche" am Samstag, den 25. September 2021, um 17.00 Uhr im Garten der Religionen auf dem Friedhof in Dietzenbach. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Homepage2021 LogoInterkulturelleWoche 2021 (c) Interkulturelle Woche
Homepage2021 LogoInterkulturelleWoche 2021
Datum:
Di. 14. Sep. 2021
Von:
Stefan Barton

Die dramatischen Ereignisse in Afghanistan und in vielen anderen Teilen unserer Welt machen uns Sorgen und oft genug Angst vor immer neuen Eskalationen von Gewalt, Bürgerkrieg und Terror und deren Folgen für die zivile Bevölkerung. Die Flucht als oft genug einziger Weg der Bedrohung entkommen zu können wird wieder einmal noch angefacht werden. Wir sind in brennender Sorge um die Menschen und wollen davon erzählen und sie so vor Gott und die Menschen bringen.

Als Arbeitsgemeinschaft der Religionen in Dietzenbach begehen wir seit unserer Gründung im Rahmen der jährlich stattfindenden „Interkulturellen Woche“ ein interreligiöses Friedensgebet. Nach der Gründung der Arbeitsgemeinschaft der Religionen und einem ersten Friedensgebet im Zirkuszelt des Stadtparks fanden die kommenden Friedensgebete in den Räumlichkeiten der Gemeinden und auf dem Europaplatz statt.

Im letzten Jahr haben wir mit dem unserem nun schon traditionellen Friedensgebet den „Garten der Religionen“ auf dem Dietzenbacher Friedhof eingeweiht. Der Garten ist in enger Zusammenarbeit mit dem Friedhof und den Städtischen Betrieben angelegt, gestaltet und auch gepflegt worden. Wir sind als Arbeitsgemeinschaft der Religionen in Dietzenbach für diese Kooperation sehr dankbar. Auch die Initiative „Demokratie leben“ hat das Projekt unterstützt. Deshalb soll auch in diesem Jahr das Friedensgebet dort stattfinden.

Wir freuen uns auf viele Begegnungen, auf unsere Bekenntnisse zum Frieden in der Vielgestalt unserer Religionen in Dietzenbach und wollen diese in die Mitte unserer Stadt hineintragen. Im Anschluss an das Friedensgebet besteht die Möglichkeit zu Gespräch. Für das Friedensgebet und die Einweihung des Gartens der Religionen gelten die Bestimmungen zum Schutz vor Coronainfektionen.

Gerne können Sie weitere Gäste ermuntern unsere Veranstaltung mit zu begehen und laden Sie und alle Interessierten ein zum

Interreligiösen Friedensgebet und zur Einweihung des „Gartens der Religionen“

der Arbeitsgemeinschaft der Religionen in Dietzenbach ARD

am Samstag, 25. September 2021 um 17.00 Uhr 

auf dem oberen Teil des Friedhofs Dietzenbach, Darmstädter Straße 126.

Wir freuen uns auf die Begegnungen.