Rorate-Gottesdienste im Advent

Unsere beliebten Rorate-Gottesdienste (meditative Messen bei Kerzenschein und Weihrauch) stehen in diesem Jahr unter dem Thema "Hoffnungshorizonte"

advent_by_Christiane_Raabe_pfarrbriefservice (c) Christian Raabe bei Pfarrbriefservice.de
advent_by_Christiane_Raabe_pfarrbriefservice
Datum:
Mo. 16. Nov. 2020
Von:
Hildegard Rüdinger

Dieses Leitmotiv wird in vier Perspektiven entfaltet:

  1. Knospen springen auf;
  2. Wunden heilen;
  3. Erde grünt;
  4. Nächte werden hell.

Die Rorate-Gottesdienste finden mittwochs (07.00 Uhr) und donnerstags (18.30 Uhr) statt - Termine siehe unter "Gottesdienste". Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich.

Nicht nur in diesem Jahr 2020 ist das Thema "Hoffnung" von besonderer Bedeutung.

Um alle zukünftig anstehenden gesellschaftlichen und kirchlichen Veränderungen gestalten und mittragen zu können, ist die Kraft der christlichen Hoffnung ein großes Kapital.

Rorate-Gottesdienste in St. Marien Götzenhain (c) Pfarrei St. Marien Götzenhain
Rorate-Gottesdienste in St. Marien Götzenhain

Die diesjährigen Rorate-Gottesdienste interpretieren vier Motive der Künstlerin Margot Brünig - nebst Impulstexten von Rose Ausländer, Hilde Domin, Hildegard von Bingen sowie Johann Gottfried Herder.

Biblische Hoffnungs-Erzählungen und Hoffnungs-Visionen wie auch Lebensentwürfe aus der christlich-philosophischen Tradition werden dabei entfaltet.

In allen klingt die Hoffnung auf Lebendigkeit und Heilung an.