Die Sternsinger waren unterwegs, ökumenisch,
auf anderen Wegen

Sternsinger-Aktion 2021 1000 DANK

Sternsinger 2021 #2 Kopie (c) St. Martin, Finthen
Sternsinger 2021 #2 Kopie
Datum:
So. 7. März 2021
Von:
Hans Robert Maier

Wir sind sehr froh, dass die diesjährige Sternsingeraktion - die so ganz anders verlaufen ist, als in den Vorjahren - so positiv von Ihnen, den Finther Bürgerinnen und Bürgern aufgenommen wurde und somit 10 860,50 € für die Kinder aus der Ukraine an das Kindermissionswerk überwiesen werden können.

Zu 400 Finther Familien wurde der Segen gebracht.
Es war Corona bedingt leider kein persönlicher Besuch möglich, daher wurde in den Weihnachtsferien das vorbereitete  Sternsinger-Anschreiben mit dem Segensband  als "Sternsinger-Paket" von einigen ehemaligen Sternsinger/-innen in die entsprechenden Briefkästen geworfen.
Weitere Sternsinger/-innen waren bereit das geplante Video mitzugestalten.
Ab 06.01.2021 stand die Videobotschaft der Finther Sternsinger (mit den gesprochenen Segenstexten und dem Gesang des diesjährigen Motto Liedes) sowohl auf der Homepage der ev. Kirche als auch der kath. Kirche zum Anschauen bereit.

Zu den Gottesdiensten, die teilweise auch gestreamt wurden, waren die Könige Caspar, Melchior, Balthasar und der Sternträger eingeladen, um in festlich, bunten Gewändern diese entsprechend mit zu gestalten.

Unser großer Dank gilt den aktiven Sternsingern/-innen und den diesjährigen Spendern. Die Spendenbereitschaft hat uns überwältigt.
Alles Gute für das Jahr 2021, bleiben Sie gesund.

E. Heil, B. Henkel