Schmuckband Kreuzgang

Glaubenskurs zur Firmung gestartet

TatOrt - Glauben erleben

Erste Runde der Sonderermittlungsgruppe
Erste Runde der Sonderermittlungsgruppe
Mi, 30. Jan 2019
Rüdiger Torner

Diesmal war der TatOrt der Gemeindegottesdienst in Köngernheim, wo sich die neuen Firmkursbewerber*innen vorstellten. Erstmal Gemeinde eleben, sich kennenlernen, hieß die Devise für 12 Teilnehmer*innen. Als "Sonderermittlungsgruppe" machen sie sich auf den Weg, Beweise zu sichern, Akten (Bibel) zu studieren, Zusammenhänge zu erkennen ... eben wir Kommissare und deshalb TatOrt, weil hier was passierte und immer wieder passiert!

Zu Beginn bei der Vorstellung sollten sie sich persönlich mit einem Werkzeug vergleichen, wo sie Parallelen zu sich sehen. In Zweierinterviews klopfte man sich gegenseitig schon etwas näher ab und besprach die Termine und die zukünftigen Aufgaben. Nach dem Gottesdienst waren dann alle zum kurzen Austausch eingeladen bei einem kleinen Umtrunk. Ein freundlicher Beginn.