Schmuckband Kreuzgang

Schöpfungsfeier

Salz sein

Salz der Erde (c) ACK Vorlage
Salz der Erde
Mi 28. Aug 2019
Rüdiger Torner

Zum 10. Mal. feiern wir in unserer Pfarrei St. Maria Magdalena den Schöpfungstag! Seit 2010, seit der ökum. Kirchentag in München diesen Tag der Schöpfung für den ersten Freitag im September ausgerufen hat, gestalten wir Andachten, Impulse durch Firmbewerber,besinnliche Feiern oder ähnliches. Der Schöpfungstag will nicht mit Ernte-Dank konkurrieren. Es geht um unsere Beziehung zur Schöpfung - unseren Umgang. Papst Franziskus beschreibt die Schöpfung als Haus in dem wir wohnen und es verwohnen. In der Bibel (Gen 1,28; 2,15) lesen wir: Die Erde ist für uns der Garten Gottes. Seine Schöpfung ist voller Wunder, zum Staunen und zum Erleben. In diesen Garten ist der Mensch gestellt und darf ihn sich zunutze machen. – Wir aber beuten diesen Garten auf vielfältige Weise aus.

Mit dem biblischen Bild vom "Salz sein" wollen wir uns dem Schöpfungsauftrag nähern wie es bundesweit an diesem Tag gefeiert wird. Freitag, 06. September 2019 in Dreikönig Hahnheim, Neugasse 6.