65. Mittwochskonzert - Filmmusikabend auf der Eule-Orgel

65. Mittwochskonzert mit Michael Gilles (c) W. Schlich
65. Mittwochskonzert mit Michael Gilles
Datum:
Termin: Mittwoch, 05.10.22 - 19:00
Ort:
Kirche St. Bonifatius, Gießen
Liebigstr. 30
35390 Gießen

Besonderes Mittwochskonzert mit Starwars, Fluch der Karibik und Co.

Das kommende Mittwochskonzert, am 5. Oktober um 19 Uhr, gestaltet Regionalkantor Michael Gilles an der Eule-Orgel mit bekannte Filmmusikklassikern der letzten Jahrzehnte. Neben Fluch der Karibik, Starwars, Herr der Ringe, Der Gladiator, James Bond, Titanic erklingt auch die Filmmusik von Schindlers Liste, Herry Potter und das Boot. Gerahmt werden die Transkriptionen mit zwei Werken von Philipp Glass und Arvo Pärt. Von den bekannten Filmmusikkomponisten meist für ein großes Orchester komponiert wagt Michael Gilles die Übertragung der Melodien auf die Orgel der Bonifatiuskirche.

Vita von Michael Gilles

Michael Gilles an der Eule-Orgel, St. Bonifatius in Gießen (c) M. Gilles
Michael Gilles an der Eule-Orgel, St. Bonifatius in Gießen

Michael Gilles

stammt aus Koblenz am Rhein. Nach frühem Klavier- und Orgelunterricht bei den Dakantskantoren Thomas Oster und Joachim Aßmann studierte er zunächst Schulmusik an der Musikhochschule und Biologie an der Universität Köln. Das erste Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien legte er 2012 ab. 2011 wechselte er nach Leipzig, um an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ katholische Kirchenmusik zu studieren. 2017 beendete er den Masterstudiengang mit gutem Erfolg. Zu seinen Lehrern zählten unter anderem Prof. Stefan Engels, Prof. Thomas Lennartz und Prof. Rainer Schuhenn und Gewandhauschorleiter Gregor Meyer. Meisterkurse bei namhaften Organisten und Chordirigenten ergänzten seine Ausbildung, darunter Olivier Latry, Bine Bryndorf und Michael Radulescu.

Seine Konzerttätigkeit führten ihn unter anderem in einige Domkirchen Deutschlands, darunter den Freiberger Dom, den Kölner Dom, den Bautzener Dom und den Fuldarer Dom. Zudem war und ist er regelmäßig in Gießen, Koblenz und in Leipzig zu hören.

 

Von Oktober 2012 bis September 2013 war Michael Gilles Interimskantor der katholischen Gemeinde St. Trinitatis in Leipzig. Beim 100. Deutschen Katholikentag in Leipzig war er für mehrere Konzerte organisatorisch verantwortlich und assisterte Propsteikantor Stephan Rommelspacher bei Vorbereitung und Durchführung des Fernsehgottesdienstes zum Abschluss des Katholikentags. Von April bis Dezember 2015 war Michael Gilles im Rahmen einer Elternzeitvertretung Regionalkirchenmusiker im evangelischen Kirchenkreis Merseburg. Seit Februar 2017 ist er Regionalkantor für die Dekanate Gießen und Alsfeld im Bistum Mainz. Dort ist er für die Musik an der Gießener Pfarrkirche „St. Bonifatius“ verantwortlich und ist dort künstlerischer Leiter der Mittwochskonzerte.

Eintritt frei - um eine Spende wird gebeten

Förderkreis Freunde der Kirchenmusik St. Bonifatius, Gießen
Förderkreis Freunde der Kirchenmusik St. Bonifatius, Gießen

Der Eintritt für unsere Mittwochskonzerte ist frei. Wir bitten Sie am Ende des Konzertes beim Ausgang um eine angemessene Spende für die Durchführung der Mittwochskonzerte. Vielen Dank!

Verein "Freunde der Kirchenmusik St. Bonifatius Gießen e.V."