67. Mittwochskonzert

Datum:
Termin: Mittwoch, 07.12.22 - 19:00
Ort:
Kirche St. Bonifatius, Gießen
Liebigstr. 30
35390 Gießen

"Wachet auf"

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)

Ouvertüre zum Paulus-Oratorium

 

Maurice Duruflé (1902 – 1986)

Prelude et Fugue sur le nom d‘Alain op.7

 

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

„Schübler-Choräle“ BWV 645-650

 

Max Reger (1873 -1916)

Phantasie und Fuge über den Choral

„Wachet auf, ruft uns die Stimme“ Op. 52/2

Eintritt

Der Eintritt zu unseren Mittwochskonzerten ist frei. Wir bitten am Ende des Konzertes um eine Spende für die Durchführung der Mittwochskonzerte mit Künstlern aus dem In- und Ausland.

10 € pro Besucher halten wir für einen angemessenen Richtwert. Dies hilft uns, die Künstler angemessen zu honorieren.

Vielen Dank

"Freunde der Kirchenmusik St. Bonifatius Gießen e.V."

Vita von Josua Velten

Josua Velten (c) J. Velten
Josua Velten

Bereits im Alter von fünf Jahren begann der junge Musiker aus Gießen mit dem Klavierspiel und erhielt mit 14 Jahren seinen ersten Orgelunterricht bei Christoph Koerber in Gießen.

Als Organist sammelte Velten wichtige Praxiserfahrungen in seiner Heimatgemeinde und hat als Schüler von Prof. Martin Lücker in Frankfurt a. M. bereits erfolgreich an nationalen Wettbewerben w.z.B. am Laubacher Orgelwettbewerb 2019 teilgenommen.

Seit dem Wintersemester 2019 studiert Josua Velten Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig bei Prof. Martin Schmeding (Orgelliteratur) und Daniel Beilschmidt (Orgel-Improvisation)

Wichtige Künstlerische Impulse und Anregungen erhielt er mit seiner Teilnahme an zahlreichen Meisterkursen, u.a. bei Wolfgang Zerer, David Franke, Henry Fairs, Johannes Ebenbauer und Zsigmond Szathmáry.

Josua Velten konzertierte bereits an Orgeln in den Städten Frankfurt, Berlin, Mainz, Leipzig oder Gießen.

Zusätzliche Förderung erfuhr Josua Velten als Preisträger beim 10. Northern Ireland International Organ Competition 2020 und als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.