Heinrich-Schütz-Fest 2022

Datum:
Termin: Samstag, 05.11.22 - 18:30
Ort:
Kirche St. Bonifatius, Gießen
Liebigstr. 30
35390 Gießen

„Die Himmel erzählen – Geistliche Madrigale. Heinrich Schütz und seine Zeitgenossen“

Heinrich-Schütz-Fest 2022 (c) Evang. Dekanat
Heinrich-Schütz-Fest 2022

Im Rahmen der Festveranstaltungen zum Heinrich-Schütz-Fest 2022 gibt das

Ensemble Polyharmonique

am Samstag, dem 5. November um 18:30 Uhr

ein Konzert in der Bonifatiuskirche in Gießen

 

Das auf Alte Musik spezialisierte, international renommierte Ensemble Polyharmonique nimmt das Publikum mit auf eine Reise zu musikalischen Kostbarkeiten der mitteldeutschen Vokalmusik des 17. Jahrhunderts. Neben Stücken aus Schütz‘ Geistlicher Chormusik erklingt Musik von Michael Praetorius, Andreas Hammerschmidt, Johann Hermann Schein und anderen Barockkomponisten.

Eintrittskarten

Karten zu 15 € (erm. 12 €) gibt es im Haus der Karten, im Kirchenladen und in der Buch- und Kunststube St. Bonifatius sowie an der Abendkasse

Das Heinrich-Schütz-Fest 2022 in Gießen

Im Mittelpunkt der Festveranstaltungen steht der Komponist und Musiker Heinrich Schütz, dessen Todestag sich in diesem Jahr zum 350. Mal jährt.

Heinrich Schütz wurde von seinen Zeitgenossen „Vater der modernen Musik“ genannt und war einer der herausragendsten Musiker des Frühbarock. Schütz hat die Entwicklung der evangelischen, textgebundenen Kirchenmusik wesentlich geprägt.
Heinrich Schütz lebte in Zeiten des Umbruchs und der Krise. Dazu gehört vor allem der Dreißigjährige Krieg, aber auch eine ganze Reihe gesellschaftlicher und politischer Umbrüche, wissenschaftlicher Entdeckungen und religiöser Neuorientierungen. Diese Entwicklungen spiegeln sich in seinem Werk wider—die von ihm vertonten Texte haben auch heute große Aktualität.

In verschiedenen Veranstaltungsformen für Jung und Alt soll die Musik Heinrich Schütz‘ lebendig werden. Das Heinrich-Schütz-Fest-Gießen verbindet ver-schiedene Akteure des Kulturlebens an verschiedenen Orten und steht für eine offene und kulturell vielfältige Stadt.

Weitere Informationen zum Heinrich-Schütz-Fest 2022