Orgelkurs – Stegreif-Improvisation – 2. Auflage

Orgelkurs1 (c) Kirchenmusik

(Kooperationsprojekt des Bezirks Wetzlar und des Regionalkantorats Gießen.)

Nach der erfolgreichen Durchführung des Orgelkurses im Oktober 2020 in Gießen laden das Bezirkskantorat
Wetzlar und Regionalkantorat Gießen zu einer zweiten Auflage ein, diesmal an die Domorgel nach
Wetzlar.

 

Inhalt des Kurses:


Im Zentrum stehen festliche Intonationen aus dem Stegreif für Osterchoräle und die nachösterliche Festzeit.
Die Ratschläge und Hilfestellungen zu choralgebundener Improvisationen werden am Beispiel von fünf Chorälen aus dem Gotteslob erarbeitet.


Grundlage:


Bitte bereiten Sie für die aktive Teilnahme der Fortbildung folgende vierstimmige Choräle aus dem Orgelbuch zum Gotteslob vor (manualiter/pedaliter):

- GL 318/319 – Christ ist erstanden/Christ fuhr gen Himmel
- GL 321 – Surrexit Dominus vere
- GL 337 – Freu Dich erlöste Christenheit
- GL 342 – Komm, Heilger Geist, der Leben schafft
- GL 347 – Der Geist des Herrn


Datum:  Sa., 20. Februar 2021 – 13-16 Uhr


Ort: Dom Unserer Lieben Frau Wetzlar, an der Beckerath-Domorgel

Anmeldung per email bis: 12. Februar 2021


Michael Gilles: regionalkantor@bonifatius-giessen.de
Valentin Kunert: v.kunert@dom-wetzlar.de


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bezirkskantor Valentin Kunert / Wetzlar
Regionalkantor Michael Gilles / Gießen

 

Kath. Bezirksbüro Wetzlar

Regionalkantorat Gießen & Alsfeld

Kirchgasse 4, 35578 Wetzlar

Liebigstraße 28, 35392 Gießen

kbb.wetzlar@bistumlimburg.de

www.bonifatius-giessen.de