Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V.

St. Thomas Morus Kirche (c) Förderverein St. Thomas Morus e.V.

Was ist eine KULTURKIRCHE?

Kultur und Kirche – das gehört zusammen wie Eigelb und Eiweiß. Das kulturelle Erbe in Europa prägt die Kirche wie es uns heute prägt. Es ist die Grundlage unserer modernen Gesellschaft, genausowie Religion das gemeinsame Band bildet, das Menschen zusammenfinden lässt.

KULTURKIRCHE beschreibt unser Programm, mit dem wir uns nach außen öffnen als Verein und Kirche. Dabei reizen wir stets den eigenen kulturellen Horizont aus und überschreiten ihn gelegentlich auch, zum Beispiel bei Kooperationen mit der eritreisch-orthodoxen Gemeinde.

KULTURKIRCHE ist kein elitäres Kulturprogramm. Sie verbindet Menschen mit Spaß und Interesse an Kultur: Menschen, die sich kreativ und künstlerisch austauschen und etwas bewirken wollen, angetrieben von ihren ganz persönlichen Neigungen, Begabungen und Charismen auf der Suche nach kultureller Identität.

Dabei kooperieren wir auch mit anderen Kulturpartnern wie der Musikschule Gießen, dem GIESSEN IMPROVISERS POOL oder Gesangvereinen wie der CHORONA aus Buseck.

Hinter der KULTURKIRCHE steht ein ausschließlich EHRENAMTLICHES Engagement von Mitgliedern des Fördervereins (s. Förderverein), getragen durch Spenden und durch Unterstützung Öffentlicher Einrichtungen wie dem Kulturamt der Stadt Gießen, dem Land Hessen, der Volksbank Mittelhessen oder der Sparkasse Gießen.

Mach mit beim Förderverein St. Thomas Morus! (c) Förderverein St. Thomas Morus e.V.

Wer wir sind

Die Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V. wurden 2013 aus dem alten Kirchbauverein St. Thomas Morus gegründet. Neben der Förderung der baulichen Anlagen und Einrichtungen der Pfarrei St. Thomas Morus hat sich das Themenfeld des Fördervereins seitdem erheblich erweitert.

Ein Schwerpunkt liegt auf dem kulturellen Bereich.

Daneben fördert der Verein verschiedene Gemeindeaktivitäten, teils befristete und bereits erfolgreich realisierte Projekte wie die Planung und den Bau eines Schriftenstandes im Eingangsbereich der Kirche durch die Jugendwerkstatt Gießen, die Sanierung und Unterhaltung der Großen Kirchenorgel des Orgelbauers Matthias Kreienbrink (Osnabrück) von 1971 oder die Unterstützung ehrenamtlicher Gruppen in der Gemeinde wie der Flüchtlingshilfe Gießen-Ost oder die örtliche Gemeindebücherei.

Der Vorstand setzt sich aus acht gewählten Mitgliedern zusammen. Er arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

  • Vorsitzender: Jakob Ch. Handrack
  • Stellvertretende Vorsitzende: Isabell Starch-Sommer
  • Schriftführer: Thomas G. Ransbach
  • Schatzmeister: Thomas Münchberg
  • Beisitzer: Mehmet Badilli, Harry Loyo, Hildegard Pilawa, Sabine Streit
  • kraft Amtes: Pfr. Hans-Joachim Wahl, stellvertretender Vorsitzender des Kirchenverwaltungsrats St. Thomas Morus

Die aktuelle Satzung können Sie hier herunterladen.

Hier finden Sie den aktuellen Tätigkeitsbericht.

Ihr Ansprechpartner

Jakob Handrack (c) Christoph Kirchhoff

Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V.

Vorsitzender

Jakob Handrack

Vielen Dank für Ihre Spende!

Der Förderverein St. Thomas Morus e.V. unterstützt das kulturelle Engagement mit hohen ideellen sowie persönlichen, sowie auschließlich ehrenamtlichen Einsatz. Als gemeinütziger Verein verfolgt der Förderverein St. Thomas Morus keine kommerziellen Interessen. Um das Kulturelle Engagement im Rahmen der #kulturkirche20 zu sichern, ist der Verein auf bereitwillige Spender*innen angewiesen. Spenden können an das Konto des Fördervereins St. Thomas Morus e.V. (IBAN: DE11 5139 0000 0025 5651 00) bei der Volksbank Mittelhessen überwiesen werden. 

Banner-Partnervereine-930-x-270-Pixel (c) Bonusprogramm Vereinsliebe der Volksbank Mittelhessen

Der Förderverein St. Thomas Morus ist offizieller Partnerverein des Bonusprogramms VereinsLiebe der Volksbank Mittelhessen.