Schmuckband Kreuzgang

Aus der Pfarrei Sankt Petrus Canisius: Neue Gottesdienstordnung und wichtige Informationen

logo_canisius (c) Pfarrei St. Petrus Canisius
logo_canisius
Datum:
So 11. Okt 2020
Von:
Pfarrer Helmut Bellinger

Liebe Pfarrangehörige, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, liebe Familien,

da haben viele von uns am Anfang der Corona-Krise gehofft, dass im Herbst wieder alles vorbei ist. Leider haben wir uns getäuscht. Wir werden noch eine ganze Zeit damit leben müssen und damit auch Einschränkungen und Änderungen vornehmen müssen.

Bitte beachten Sie deshalb bitte folgende Hinweise:

● Zum Fest ALLERHEILIGEN: Am 1. November, dem Fest Allerheiligen, fand am Nachmittag eine Andacht auf dem Friedhof zur Gräbersegnung statt. Dies ist in diesem Jahr nicht möglich. Daher laden wir Sie ein, zu dem Vorabendgottesdienst und Gottesdienst am Fest eine Grabkerze mitzubringen, die in diesem Gottesdienst gesegnet werden und dann auf die Gräber gestellt werden können.

● Am 25.10. und 8.11.  werden wieder alle Schulkinder eingeladen am Kinderwortgottesdienst teilzunehmen. Sonntags parallel zum Gemeindegottesdienst um 10:30 Uhr sind die Schulkinder eingeladen in den Petrus-Canisius-Raum (Raum hinter Kirche) ihren Gottesdienst zu feiern.

Es ist gut, wenn die Kinder dazu angemeldet werden, da die Zahl der teilnehmenden Kinder auf 20 beschränkt ist.

Anmelden bitte unter gottesdienstanmeldung@canisius-mainz.de oder über unser Anmeldeformular.

● Informationen zur Gartenaktion am 31.10. und zum Weihnachtsmusical, das in diesem Jahr auch in einer ganz besonderen Form stattfindet.

● Der eingeschränkte Gottesdienstbesuch beeinträchtigt auch unser Kollektenaufkommen.
Neben den Zuweisungen des Bistums an jede Gemeinde aus Kirchensteuermittel, hat jede Gemeinde auch die Aufgabe, durch Kollekten dazu beizutragen, dass ihre Kosten gedeckt sind. Die geringere Teilnehmerzahl an den Gottesdiensten verringert in diesem Jahr die Einkünfte durch Kollekte erheblich.
Daher möchte ich im Auftrag von Pfarrgemeinderat und Verwaltungsrat Sie alle herzlich bitten, uns zu helfen, indem Sie nach Ihren Möglichkeiten Kollekten an unsere Bank überweisen. Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Spendenquittung, wenn Sie es wünschen.


Unsere Bankverbindung für Kollekte: Pax-Bank, Mainz IBAN: DE60 3706 0193 4009 9480 02 (Verwendungszweck: Kollekte)

Unabhängig von der Corona-Pandemie noch zwei weitere Hinweise:

● Fragebogenaktion „Der Pastorale Weg“.

● Wie Sie sicher schon gelesen haben, benötigen wir eine neue (gebrauchte) Orgel, da unsere Orgel auch in diesem Sommer nicht bespielbar war. Nach Beurteilung von Orgelsachverständigen ist unsere alte Orgel nicht mehr sinnvoll zu reparieren. Daher hat sich ein Kreis gebildet, die sich für eine neue Orgel einsetzen, dafür bereits mehrere Aktionen durchgeführt haben.

Aus finanziellen Gründen denken wir daran eine gebrauchte Orgel zu kaufen, da solche zur Zeit angeboten werden, nicht weil sie nicht mehr brauchbar sind, sondern weil Kirchen geschlossen werden. Dennoch rechnen wir mit dem Betrag von etwa 100.000 Euro.

Zur Zeit wurden bereits 30.000,00 Euro gesammelt. Dies war durch eine größere Spende möglich. Nun müssen wir noch die Restsumme aufbringen. Dies muss die Gemeinde selbst aufbringen, da das Bistum keinen Orgelzuschuss gewährt.

Wenn Sie dieses wichtige Anliegen unterstützen wollen können Sie auf das folgende Konto des Fördervereins spenden:

Mainzer Volksbank IBAN 91 5519 0000 0649 6580 10 (Verwendungszweck: Orgel)
Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung, wenn Sie dies möchten.

Hier die neue Gottesdienstordnung.

Wenn Sie sich zum Vorabendgottesdienst am Samstag und dem Sonntagsgottesdienst anmelden, helfen Sie uns eine entsprechende Liste vorher schon zu erstellen. Sie können gerne auch ein Anmeldeformular mitnehmen, zu Hause ausfüllen und einfach mitbringen.

Wenn Sie ohne Anmeldung zu den Gottesdiensten kommen, werden Sie bei der Ankunft auf die Liste eingetragen, weil wir dazu verpflichtet sind, eine Anwesenheitsliste zu führen für den eventuellen Notfall.

Bitte informieren Sie unsere Ordnungskräfte, ob Sie sich angemeldet hatten oder nicht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Hilfe.

Herzliche Grüße aus der Pfarrei

Ihr
Msgr. Helmut Bellinger, Pfr.
Diözesanbehindertenseelsorger
Diözesangehörlosenseelsorger
zgl. Pfarrer von Sankt Petrus Canisius
Mainz-Gonsenheim