Schmuckband Kreuzgang

*AUSBLICK AUF DIE ADVENTS-UND WEIHNACHTSZEIT*

Angebote in St. Stephan und im Bistum

advent_by_Christiane_Raabe_pfarrbriefservice (c) Copyrightfrei
advent_by_Christiane_Raabe_pfarrbriefservice
Datum:
Sa 14. Nov 2020
Von:
Doris Becker

Corona-bedingt werden wir den Advent und die Weihnachtszeit in diesem Jahr nicht so feiern können, wie wir es gewohnt sind.
Aber Weihnachten fällt nicht aus, es ist diesmal nur anders! 
Vorbehaltlich einer Verschärfung der Maßnahmen zur Eindämmung des Virus planen wir für die Advents- und Weihnachtszeit folgende Angebote und Gottesdienste:

Bußgottesdienst:
1. Adventssonntag, 29. November, 18.00 Uhr


Adventliche Klänge
Am 2., 3. und 4. Adventssonntag - 6., 13. und 20. Dezember - laden wir um 18. 00 Uhr in die Pfarrkirche zu einem musikalischen Impuls ein, in dessen Mittelpunkt jeweils ein Adventslied steht.


FeierAbendFeier im Advent
Wie gewohnt mittwochs um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche


Werktagsmesse im Advent
Jeweils freitags um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche


Heiligabend, Donnerstag, 24. Dezember
Zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr:
Weihnachtsge(h)schichte - Stationenweg für Familien mit Kindern, der mit einem Segen an der Krippe in der Kirche endet. Eine Anmeldung mit Vergabe von Zeitfenstern ist erforderlich; nähere Infos dazu im nächsten Pfarrblatt und auf der Homepage.
16.00 Uhr und 18.00 Uhr:
Wortgottesdienst, in dessen Mittelpunkt das Weihnachtsevangelium und weihnachtliche Musik steht
20.00 Uhr und 22.00 Uhr
Christmette


Erster Weihnachtsfeiertag, Freitag, 25. Dezember
8.00 Uhr Eucharistiefeier
10.00 Uhr Eucharistiefeier
18.00 Uhr Weihnachtliche Klänge - musikalischer Impuls


Zweiter Weihnachtsfeiertag (Patronatstag), Samstag, 26. Dezember
10.00 Uhr Eucharistiefeier


Sonntag, 27. Dezember (Fest der hl. Familie)
10.00 Uhr Eucharistiefeier


Montag, 28. Dezember (Unschuldige Kinder)
19.00 Uhr Eucharistiefeier


Silvester, Donnerstag, 31. Dezember
17.30 Uhr Eucharistiefeier zum Jahresschluss
23.30 Uhr Besinnliche Klänge zum Jahreswechsel


Neujahr, Freitag, 1. Januar 2021
17.30 Uhr Eucharistiefeier

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der nach wie vor begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich ist, sich für die Teilnahme an den Gottesdiensten am 24., 25. und 26. Dezember telefonisch im Pfarrbüro anzumelden!
Wer nicht angemeldet ist, kann nicht am Gottesdienst teilnehmen, wenn die Höchstzahl erreicht ist, und wird nach Hause geschickt werden müssen - eine Ausnahme kann leider auch an Weihnachten nicht gemacht werden.
Die Anmeldung ist ab dem 8. Dezember möglich.

Angebote des Bistums zu Weihnachten

Angebote des Dekanats Mainz-Stadt zu Weihnachten