Schmuckband Kreuzgang

Nothelferwallfahrt 2020

14 Nothelferkapelle (c) Birgit Latz-Brüning
14 Nothelferkapelle
So 17. Mai 2020
Doris Becker

War ALLES schon mal da?
Vor knapp 300 Jahren (1729) wütete in Gonsenheim und Umgebung eine pestartige Krankheit, der viele Menschen und Tiere zum Opfer fielen. In ihrer Not gelobten die Gonsenheimer Gott den Bau einer Kapelle zu Ehren der Vierzehn Heiligen Nothelfer.
Wenn wir in diesem Jahr – ohne Prozession! – „unseren“ Wallfahrtstag feiern, geschieht dies in einem kleineren Rahmen als sonst, obwohl unsere Anliegen und Sorgen weitaus größer sind als in den vorausgegangenen Jahren.
Die „Not Corona“ hält uns und die ganze Welt weiterhin in Atem.
Wir haben allen Grund, zu Gott zu beten und unsere Nothelfer um ihre Fürsprache zu bitten.