Gutes tun. – Mit Briefmarken.

Bringen Sie uns Ihre Briefmarken

(c) St. Marien
Datum:
Fr. 18. Dez. 2020
Von:
Klara Nagl

Schauen Sie sich doch bei Ihrer eingegangenen Weihnachtspost einmal die Briefmarken an.

Manchmal sind es kleine Kunstwerke, die auf den Karten oder Briefumschlägen kleben. Werfen Sie sie daher bitte nicht achtlos in den Papierkorb, sondern werden Sie Briefmarken-Sammler. Aber sammeln Sie Brief­marken nicht für ein Album oder die Schublade, sondern für einen guten Zweck. Sie können die gesammelten Briefmarken in den Sammelkasten im Eingangsbereich der St.-Stephans-Kirche legen. Die Brief­marken werden an die Steyler Missionare weitergeleitet, damit dort mit dem Verkaufserlös caritative Projekte unterstützt werden können. Mit Briefmarken helfen bedeutet, mit einem kleinen Aufwand viel bewirken.