Ökumenischer Kirchentag

Ein erster Schritt für Veränderung

3.Ökumenischer_Kirchentag (c) Ökumenischer Kirchentag
3.Ökumenischer_Kirchentag
Datum:
Mo. 19. Apr. 2021
Von:
www.oekt.de

Das Leitwort „schaut hin“ (Mk 6,38) steht im Mittelpunkt des dritten Ökumenischen Kirchentages (ÖKT). Es ist kein reines Zitat, sondern eine Interpretation des „geht hin und seht nach“ aus der Geschichte der Speisung der 5.000 mit fünf Broten und zwei Fischen, nachzulesen in der Bibel im sechsten Kapitel des Markus-Evangeliums.

„schaut hin“ ist die Aufforderung, die über allen Veranstaltungen steht. Sie bezieht sich auf Jesus. Er hat die Menschen öfters so angesprochen, damit sie handeln, Verantwortung übernehmen und sich auf ihn einlassen.

Der dritte Ökumenische Kirchentag wird anders sein als alle bisherigen Kirchen- und Katholikentage. Er eröffnet neue Möglichkeiten, den christlichen Glauben zu feiern. Auch wenn sich Menschen nicht in Frankfurt am Main direkt begegnen können, wird es gelingen, den Geist der Ökumene über die Entfernung hinweg spürbar werden zu lassen. Der ÖKT wird dezentral und digital – und ganz bestimmt ein sehr besonderes Erlebnis!

Vom 13. bis 16. Mai 2021 kann über die Webseite www.oekt.de live und kostenlos am Programm teilgenommen, Gottesdienste, Künstler und Konzerte erlebt werden. Dort findet man auch aktuelle Informationen beispielsweise zum Programm oder im Onlineshop besondere Angebote wie die „Feier-Pakete“. Ein digitaler Begegnungsort bietet die Möglichkeit zum direkten Austausch.

Über den Newsletter www.oekt.de/newsletter können regelmäßig aktuelle Hinweise zu Programm und Ablauf bezogen werden.

Ab Mitte April bis 2. Mai 2021 besteht die Möglichkeit, sich für Veranstaltungen anzumelden, in denen die Teilnehmendenzahl beschränkt ist.