Segenspäckchen statt Einschulungsgottesdienst

(c) St. Marien
So 19. Jul 2020
Simone Kreuzberger

in diesem Jahr ist alles anders…

Das betrifft auch die Einschulungsfeiern der Erstklässler*innen.

Leider können daher in diesem Jahr die Schulanfängergottesdienst nicht in der gewohnten Form stattfinden.

Wir, die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Griesheim, haben uns als Alternative zu den Schulanfängergottesdiensten nun eine Möglichkeit überlegt, um den Schulanfänger*innen dennoch eine schöne Segensgeste an ihrem ersten Schultag mit auf den Weg geben zu können.

In Absprache mit der Melanchthongemeinde und der Luthergemeinde haben wir uns dafür entschieden, am Tag der Einschulung kleine „Segenspäckchen“ (Reflektor-Schutzengel und Segens-/ Grußkärtchen für Kinder und Familien) vor oder in die Kirchen Griesheims (Luther-, Melanchthon-, Hl. Kreuz- und St. Stephanskirche) zu stellen, die sich die Familien dann nach der jeweiligen Einschulungsfeier abholen können.  

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Kinder sich diesen kleinen Segen an ihrem ersten Schultag abholen würden.

Also bitte weitersagen!