Im Anfang war das Wort

Ein Kurs für Mitarbeitende und Interessierte

Termin: Mittwoch, 20.03.19 - 19:00
Griesheim, Treffpunkt Unterkirche
Friedrich-Ebert-Straße 58
64347 Griesheim

In der helfenden Arbeit ist die Kommunikation der Schlüssel zu allem. Alles, was wir sagen und nicht sagen, wie wir es sagen und nicht sagen, Mimik und Gestik, äußere und innere Haltung sind eine Weise, wie wir uns äußern.
Der Kurs will Kommunikationsweisen bewusster machen und Anregungen für ein einfühlendes, wertschätzendes und zielführendes helfendes Gespräch geben. Es wird anhand von Fallbeispielen eingeübt.

Der Kurs richtet sich an alle, die ehrenamtlich mit Menschen zu tun haben oder konkret Interesse an einer Arbeit im Rahmen des Ökumenischen Helferkreises haben. Angeboten wird dieser Kurs in Kooperation mit dem Katholischen Bildungszentrum NR30, Referent ist Pastoralreferent Bardo Färber.

Die Themen der Abende sind:
1. Die erste Begegnung – „Was willst Du, dass ich Dir tue?“ Klärung, was erwartet wird.
2. Macht und Ohnmacht – der hilflose Helfer.
3. Das Anderssein des Anderen – Perspektivwechsel.
4. Resilienz – Kräfte, die uns für das Helfen stark machen.

Der Kurs findet an vier Abenden (mittwochs) jeweils um 19:00 Uhr im Treffpunkt Unterkirche statt am
20.03.2019 | 27.03.2019 | 03.04.2019 | 10.04.2019.

Infos und Anmeldung unter kontakt@helferkreis-griesheim.de oder telefonisch unter 01577 38 28 48 2.
Weitere Informationen zum Ökumenischen Helferkreis: www.helferkreis-griesheim.de
Barbara Wehrstein (Ökumenischer Helferkreis)