Einladung zum Konzert Chor Jubilate

Messias (c) Markus Schikora
Messias
Datum:
So. 5. Juni 2022
Von:
Matthias Haun

Konzertplakat

 

Chor Jubilate St. Josef Hausen singt MESSIAS 2. Teil

 

Endlich ist es soweit: Am 26. Juni 2022 singen wir den 2. Teil des großen Oratoriums DER MESSIAS von Georg Friedrich Händel. Dieser Termin mitten im Sommer ist für den Passionsteil dieses großen Werkes etwas ungewöhnlich – zugegeben, wir hatten als Termin dafür eigentlich den Palmsonntag vorgesehen, aber aus den hinlänglich bekannten Gründen war an eine Aufführung zu diesem Zeitpunkt nicht zu denken.

 

Nachdem wir im Advent 2018 den ersten Teil des MESSIAS sehr erfolgreich gesungen haben, wollen wir nun den zweiten Teil mit genau so viel Engagement und Freude zur Aufführung bringen. Auch diesmal werden wieder einige Projektsänger/innen mitwirken und selbstverständlich Solisten und ein kleines Orchester das bedeutende Werk mitgestalten. Die Verlegung des Konzertes in den Sommer bewirkt u.a., dass wir das große Werk so abschließen können, wie es von G.F.Händel vorgesehen ist, nämlich mit dem weltberühmten Halleluja, das die Auferstehung Jesu Christi bejubelt.

 

Wir bedanken uns bei der Wilhelm-und-Emma-Spahn-Stiftung, die durch eine großzügige Spende zur Finanzierung des Projektes beigetragen hat, weshalb wir mit einem kostenfreien Eintritt zu unserem Konzert einladen können. Dennoch freuen wir uns natürlich über Ihre Spende zur Deckung der Kosten für Solisten und Orchester und zur Unterstützung unserer Arbeit.

 

Wir haben uns mit unserem Dirigenten Markus Schikora sehr gut vorbereitet und freuen uns jetzt auf das Konzert am

 

Sonntag, 26. Juni 2022 um 19 Uhr

in der Kirche St. Pius in Obertshausen-Hausen Gumbertseestraße.

 

Es wäre sehr schön, wenn die Pius-Kirche gut besucht wäre und wir mit unserem Konzert der gesamten Gemeinde eine große Freude machen könnten.

 

M.Volpert, Vorsitzende