Investieren Sie in die Zukunft! - Spendenaufruf zur Sakristeirenovierung

Datum:
Do. 11. März 2021
Von:
Michael Picard

Liebe Pfarrgemeinde!

 

Die Sakristei der Piuskirche wurde Anfang der 60er Jahre erbaut. Seit der Erbauung wurden keine Renovierungsarbeiten vorgenommen. Mittlerweile ist das Dach marode, die Elektrik ist nicht vorgabemäßig, die Sanitären Anlagen sind veraltet, der Boden abgenutzt, die Inneneinrichtung überholungsbedürftig und Fenster und Rollläden nicht mehr funktionsfähig.

Neben dem Bistum beteiligt sich auch die Stadt an den Kosten.

Der Eigenanteil unserer Gemeinde beträgt € 60.000.

In der neuen Pfarrei, die aus den benachbarten Gemeinden gebildet wird, wird die Piuskirche auch in Zukunft eine besondere Rolle spielen, da sie aufgrund ihrer Größe Platz für zentrale Gottesdienste bietet. Damit die Piuskirche diese Rolle ausüben kann, braucht es vor allem eine funktionstüchtige Sakristei.