Zweiter Intensivtag

"Woran glaubst Du?" und "Was verbinde ich mit dem Wort Glaube?" waren zwei zentrale Fragen beim zweiten Intensivtag der diesjährigen Firmlinge.

2020_10_14_IntensivtagFirmlinge_00004 (c) Pfarrgruppe Lampertheim
Datum:
Di 13. Okt 2020
Von:
Björn Burwitz

Nach der Begrüßung durch Pfarrer Christian Rauch und einem Warm up im Pfarrgarten als "springendes Popcorn" wurden die Kleingruppen eingeteilt und die verschiedenen Stationen mit den Firmkatecheten Karl Oberfeld, Gudrun Haßler und Tim Siegel besucht.

Doch ging es nicht nur theoretisch zu, auch wurde mit übergroßen Jenga-Steinen ein Turm gebaut, der sich ebenfalls mit Wörtern rund um das thema Glauben beschäftigte. Aber auch Glauben in der Stille war ein zentrales Thema. In der hektischen Gegenwart konnte so ein Moment in der Alfred-Delp-Kapelle genutzt werden, um in sich und den eigenen Glauben hineinzuhören.

Der Samstagnachmittag verflog wie im Flug und die intensiven und guten Gespräche und Diskussionen ließen einen schönen zweiten Intensivtag zu Ende gehen. Zum Abschluss feierte Pfarrer Rauch gemeinsam mit den Jugendlichen in der Alfred-Delp-Kapelle Gottesdienst, in dem alle Anliegen der Firmlinge vorgetragen wurden.