Schmuckband Kreuzgang

Informationen zum Abschiedsgeschenk für Pfarrer Clemens Matthias Wunderle

Logo Pfarrgemeinde St. Elisabeth Laubach
Logo Pfarrgemeinde St. Elisabeth Laubach
Di 31. Mär 2020
Reinhard Griebsch

Liebe Mitglieder der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Elisabeth in Laubach und Weickartshain,

Pfarrer Clemens Matthias Wunderle verlässt unsere Pfarrgemeinde Sankt Elisabeth Laubach zum 1. Mai 2020 und tritt seine neue Stelle in der Pfarrei Maria Magdalena in Gernsheim an. Der geplante Gottesdienst mit Verabschiedung am 3. Mai 2020 kann wahrscheinlich nicht stattfinden und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Nähere Informationen dazu werden noch bekannt gegeben.

Die Gemeinde möchte ihm zum Abschied eine Freude machen und ein Geschenk mit auf den Weg geben als Dankeschön für die vergangenen sehr schönen gemeinsamen 14 Jahre. Wie alle seine Vorgänger, erhält auch er zur Erinnerung an seine Zeit in Laubach eine kleine Nachbildung des Kreuzes aus unserer Kirche (wie sie auch im Gemeindezentrum zu sehen ist).

Alle, die möchten, können sich an diesem Geschenk beteiligen und werden namentlich auf einer Karte für Pfarrer Wunderle aufgeführt (ohne Betragsnennung). Da zur Zeit keine Gottesdienste stattfinden und (wie sonst üblich) deshalb für das Geschenk keine Sammelboxen in den Kirchen aufgestellt werden können, nimmt der Pfarrgemeinderat die Spenden dafür gerne per Überweisung entgegen. Wir bitten, die Beträge bis Ende April auf das Konto der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Elisabeth Laubach mit der Nummer DE79 5135 2227 0000 0171 03 und dem Verwendungszweck „Abschiedsgeschenk Pfarrer Wunderle“ zu überweisen. Scheuen sie sich nicht, auch kleine Beträge zu überweisen, denn wir haben im Moment leider keine andere Möglichkeit für das Geschenk zu sammeln. Auch kleine Beträge sind herzlich willkommen…😊

Wir sagen allen Spendern vorab ein ganz herzliches Dankeschön, wünschen viel Gesundheit für die nächsten Wochen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

ihr Pfarrgemeinderat von Sankt Elisabeth