Schmuckband Kreuzgang

Leider abgesagt: Jugendfreizeit 2020

Jugendfreizeit 2020

Montag, 6. Juli 2020 - Samstag, 18. Juli 2020

leider abgesagt!

 

Im Jahr 2020 führt uns die Jugendfreizeit in das Gruppenhaus Jaujac - Ardèche/Südfrankreich - und zwar vom 6. bis 18. Juli 2020.

Du kannst dich auf nette Leute und ein abwechslungsreiches Sommerferien-Programm freuen.
Mitfahren kannst du ab 12 Jahren.
Für Fragen stehe ich per Mail zur Verfügung:
pfarrer@pfarrei-st-rochus.de.


Das Vorbereitungsteam und ich freuen sich auf eine tolle Zeit mit euch!

Pfarrer Jörg Swiatek

ACHTUNG: In der Beschreibung ist die Kontonummer für die Anzahlung falsch, die richtige Kontoverbindung lautet: IBAN DE14 5519 0000 0011 1040 31.

 

Unser Haus ist umgeben von Bergen und Vulkanen, liegt mitten im Naturpark der Monts Ardèche und ist ein ehemaliges Hotel, das zu einer Gruppenunterkunft mit professionell ausgestatteter Küche zur Selbstversorgung umgestaltet wurde. Es gibt 18 Zimmer mit Doppel- und Einzelbetten, 17 Bäder/WC, einen Speiseraum, einen großen und einen kleinen Aufenthaltsraum, ferner eine Außenküche und eine Außenbar. Das Schwimmbad ist beheizt und von April bis Dezember nutzbar. Außerdem verfügt die Anlage über einen Gartenbereich mit Terrasse und einer Grillmöglichkeit. Das Haus hat Internetzugang und eignet sich als hervorragender Ausgangspunkt für diverse Aktivitäten.

 

Programm:

Christlich: Kurzimpuls am Morgen; Sonntags- und Abschlussgottesdienst und die eine oder andere Überraschung
Sportlich: Eventuell Mountainbike-Touren, Besuch eines Baumkletterparks, Kanu/Kajaktour auf der Ardèche, und und und ....
Action: Geländespiele, Workshops, abwechslungsreiches Tages- und Abendprogramm
Chillen: Spaß haben, Relaxen, Spielen, Lesen, Quatschen, Singen und vieles andere mehr



Inklusivleistungen:

  • An- und Abreise im klimatisierten Reisebus

  • All inclusive-Versorgung durch das bewährte Küchenteam Alexandra und Stefan Roßel

  • tolles Freizeitprogramm

  • inspirierende Glaubensimpulse

  • engagiertes Leitungsteam mit Pfarrer und Gruppenleiter/innen

 

 

Kosten:

499 € für Leute aus AKK (Für Teilnehmer, die nicht im Stadtgebiet von Wiesbaden wohnen, bekommen wir keinen Zuschuss. Da beträgt der Reisepreis 577 €). An der Finanzierung soll eine Teilnahme aber nicht scheitern (gegebenenfalls vertraulich an Pfr. Swiatek wenden; es gibt immer einen Weg, die Teilnahme zu ermöglichen!).