Glockenläuten um 19.30 h in ökumenischer Verbundenheit

Ein abendlicher Moment der Solidarität

Kirche Mainz-Laubenheim
Kirche Mainz-Laubenheim
Di 24. Mär 2020
Pfarrer Peter Sievers

Wir greifen eine Anregung der Bistümer Mainz und LImburg sowie der EKHN (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau) auf und richten das tägliche abendliche Glockenläuten mit Gebet um 19.30 h ein (statt 17.30 h).
Sie können eine Kerze ins Fenster stellen. Sie können ein Vaterunser sprechen, oder ein Gebet für die von der Krise besonders betroffenen Menschen oder den Engel des Herrn (Gotteslob Nr. 3,6) oder etwas Eigenes. Anregungen finden Sie auch auf der Bistumsseite unter https://bistummainz.de/glaube/index.html

Ihr Peter Sievers, Pfarrvikar

PS: An Karfreitag und Karsamstag wird in katholischer Tradition nicht geläutet.

Schützen Sie sich und andere!