Christliches Orientierungsjahr im Bistum Mainz

COJ (c) Bistum Mainz
COJ
Mi 3. Apr 2019
Christiane Schäfer

Christliches Orientierungsjahr im Bistum Mainz (COJ)

Abschluss in Sicht, Zeit für Veränderung,
oder einfach mal was Neues probieren?
- So viele Möglichkeiten und du fragst dich: Wie geht’s weiter?

Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch seine ganz eigene Berufung hat und es sich lohnt, ihr auf die Spur zu kommen!

Was ist mir wichtig in meinem Leben? - Was gibt mir Sinn und erfüllt mich?
Was zeichnet mich aus? - Wo soll es mit meinem Leben hingehen?
Wie will ich mein Leben gestalten? – Und was bedeutet mir dabei der Glaube?

Das COJ will junge Menschen zwischen Schule, Ausbildung und Studium in einer Lebensphase der Orientierung und Entscheidungsfindung begleiten und unterstützen. Dazu bietet es ab 1. September (oder alternativ ab 1. August) Zeit und vielfältige Erfahrungsräume um

… das eigene Potential zu entdecken
… zu erfahren, was in einem steckt
… zu erleben, was Christ-Sein für das eigene Leben bedeuten kann.

Nähere Informationen unter www.coj-mainz.de oder per Mail an: coj@bistum-mainz.de.
Kontakt: Berufungspastoral im Bistum Mainz - Bischofsplatz 2 - 55116 Mainz - 06131-253 534

 

Wesentliche Bestandteile des COJ sind:

Leben: Die jungen Menschen leben für ein Jahr als Wohngemeinschaft zusammen in Räumlichkeiten, die im Priesterseminar in der Mainzer Altstadt angesiedelt sind. Es gibt derzeit fünf Plätze für weibliche und fünf Plätze für männliche Teilnehmende.

 

Handeln: Sich für andere engagieren und für eine „bessere Welt“ einsetzen – hier wird Christ-Sein im Tun erfahrbar! Die jungen Menschen können erleben, was in ihnen steckt und ihnen liegt. Die Teilnehmenden absolvieren während des Orientierungsjahres dazu einen Freiwilligendienst. Träger dafür sind der BDKJ Mainz, Referat Freiwilligendienste und der Caritasverband für die Diözese Mainz, Referat Freiwilligendienste.

 

Wachsen: Das Rahmen- und Begleitprogramm soll Erfahrungsräume für das eigene und gemeinschaftliche Leben eröffnen und die Teilnehmenden darin unterstützen, ihr Potential im Leben zu entdecken. Als christliche Gemeinschaft werden sie dabei auf dem Weg zu einer eigenen, lebendigen und tragfähigen Spiritualität begleitet und können erleben und erfahren, was Christ-Sein für ihr Leben bedeuten kann.