Sternsinger

Jedes Jahr ziehen die Sternsinger von Haus zu Haus und sammeln Geld für Kinder in der dritten Welt. Auch die Sternsinger von St. Peter ziehen durch das Pfarrgebiet, zu den Ämtern und auch zur Ministerpräsidentin in den Landtag.

 

Eingeladen ist jeder, der Lust hat. Zum Lieder üben treffen wir uns immer Ende und Anfang des Jahres in den Weihnachtsferien im Pfarrgemeindezentrum. Nach zwei Treffen geht es dann nach dem Aussendegottesdienst zu den Familien und der Segen wird in die Häuser gebracht. 

 
Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Sternsingeraktion 2021 etwas anders statt. Wir können leider nicht von Haus zu Haus gehen, Lieder singen und den Segen in die Familien bringen. Jedoch gibt es die Möglichkeit, digital an der Sternsingeraktion teilzunehmen!
 
Dieses Jahr lautet das Motto "Kindern Halt geben in der Ukraine und weltweit" Was es genau damit auf sich hat, erfahrt ihr in dem Sternsingerfilm mit Willi Weitzel. Ebenso gibt es einen digitalen Sternsingerbesuch auf der offiziellen Seite der Sternsinger, ebenso ein Spendenformular.
 
Wir möchten auch mitmachen und haben dazu ein Grußwort von Pfarrer Thomas Winter als Videobotshaft aufgenommen. Ebenfalls haben die Sternsinger und deren Begleiter das Mottolied der diesjährigen Aktion für alle Familien gesungen und aufgenommen.

 

Weitere Informationen findet ihr auch auf der offiziellen Sternsingerseite.