Schmuckband Kreuzgang

Chorausflug am 17.07.2022

Tagesausflug vom Kirchenchor Radheim in die Pfalz

Kirche in Weyher (c) Bernhard Sauer
Kirche in Weyher
Datum:
Di. 26. Juli 2022
Von:
Marie-Louise Roth

Nach 3-jähriger Pause trafen sich am Sonntag, 17.Juli 2022 um ca.7.00 Uhr Sänger/innen und Gäste zu einem Tagesausflug in die Pfalz, das zweitgrößte deutsche Weinbaugebiet an der Grenze zum Elsass/Frankreich. Das milde Klima lässt auch Mandeln, Feigen und Esskastanien reifen. Geschützt vom Pfälzer Wald im Westen, gedeihen entlang der Deutschen Weinstraße, vor allem weiße Rebsorten, wie Riesling, Weiß- und Grauburgunder. Die Pfalz, mit fast 5800 Hektar Anbaufläche, ist das größte Riesling-Gebiet der Welt.

Es wurde eine Fahrt durch malerische Dörfer und farbenfrohe Landschaft. Nach anderthalb Stunde Busfahrt fand eine Pause bei Kaffee und Kuchen statt. Inmitten von Weinbergen fuhren wir nach Weyher, zur Barock Pfarrkirche St. Peter und Paul.  Die Kirche verfügt noch als einzige Kirche in der Pfalz über ihr altes „vorrevolutionäres“ Geläut von 1749.

Um 10.30 Uhr umrahmten wir den Gottesdienst. Anschließend gab es ein Frühschoppen bei Linsensuppe mit Einlage, im Weingut und Brennerei Brecht in Weyher. Weyher ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Gemeinde Edenkoben an.

Danach eine kleine Wanderung zur Villa Schloss Ludwigshöhe bei Edenkoben, ehemaliger Sommersitz des Königs Ludwig I. von Bayern. Durch umfangreiche Renovierungsarbeiten war das Gebäude geschlossen. Anschließend ging es zur Ruine Rietburg. Sie liegt in einer Höhe von 530,8 m und ist auch mit dem Sessellift erreichbar. Bei der Bergfahrt blickt man hinunter in den Wald und hinauf in Richtung der Burg, während der Talfahrt bietet sich die weite Aussicht über die mehrere hundert Meter tiefer gelegene Rheinebene, ein wunderschönes Panorama.

Um 15.15 Uhr Weiterfahrt zum Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße. Das Hambacher Schloss wurde im Mittelalter als Burg erbaut und in der Neuzeit schlossartig ausgestattet. Wegen des 1832 dort ausgerichteten Hambacher Festes, gilt es als Sinnbild der Demokratie in ganz Deutschland. 2015 wurde das Hambacher Schloss von der Europäischen Kommission zum Europäischen Kulturerbe erklärt und mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Das restaurierte Bauwerk und seine Präsentation im Internet stünden „symbol- und beispielhaft für die Europäische Einigung sowie für die Ideale und die Geschichte Europas und der Europäischen Union“.

Um 17.00 Uhr Rückfahrt zum Weingut und Brennerei Brecht in Weyher. Bei Weinprobe und Winzerbrotzeit ging unser wunderbarer, schöner und unvergesslicher Ausflug zu Ende.

 

Kirche in Weyher

Kirche in Weyher (c) Bernhard Sauer

Rietburg

Rietburg (c) Bernhard Sauer

Blick auf Weyher

Blick auf Weyher (c) Bernhard Sauer

Blick auf Edenkoben

Blick nach Edenkoben (c) Bernhard Sauer

Blick zum Hambacher Schloss

Blick zum Hambacher Schloss (c) Bernhard Sauer

Weinbau Brecht

Weinbau Brecht (c) Bernhard Sauer

Mittagessen bei Weinbau Brecht

Mittagessen bei Weinbau Brecht (c) Bernhard Sauer