Erstkommunion

Die Feier der Eucharistie steht in der Mitte unseres Glaubens.

Sie ist zugleich
die zentrale Bindung eines
Christen an Gott,
die tiefste Weise der Jesusbegegnung,
die Mitte kirchlichen und
gemeindlichen Lebens.


In der Regel sind die Kinder im dritten Schuljahr eingeladen, zum ersten Mal zum Tisch des Herrn zu treten und in der Heiligen Kommunion den Herrn im Sakrament der Eucharistie zu empfangen. Der Gottesdienst der feierlichen Erstkommunion findet am Weißen Sonntag statt. Die Kinder werden in wöchentlichen Gruppenstunden, die in der Regel von engagierten Eltern gehalten werden, auf die Erstkommunion vorbereitet. Der Weg der Vorbereitung dauert etwa ein halbes Jahr und beginnt im Oktober.