Schmuckband Rad

Absage aller Veranstaltungen

Absage aller Veranstaltungen

628px-Achtung.svg (c) nn
13.03.2020
Thorsten Möller

Liebe Gemeindemitglieder,

auf Grund der Corona-Pandemie hat der Bischof entschieden, dass alle kirchlichen Veranstaltungen eingestellt werden müssen!

Gottesdienste

  • Mit sofortiger Wirkung wird die Feier von Gottesdiensten an allen Gottesdienstorten bis zum 27. März eingestellt.
  • Alle Priester des Bistums sind aufgefordert, die Eucharistie alleine und stellvertretend für die Gemeinde zu feiern.
  • Die Gläubigen sollen, die Gottesdienstübertragungen im Fernsehen, im Radio und im Internet nutzen. Eine Übersicht findet sich unter anderem auf der Internetseite des Bistum Mainz www.bistummainz.de/gottesdienste
  • Die Kirchen sollen nach Möglichkeit geöffnet bleiben, allerdings ausschließlich für das persönliche Gebet.

Sonstige Veranstaltungen

  • Sämtliche Veranstaltungen und Zusammenkünfte von Gruppen, Gremien und Kreisen auf der Ebene der Pfarreien sind für die nächsten 14 Tagen abzusagen.

Kitas

  • Alle Kindertageseinrichtungen im Bistum sowohl in Rheinland-Pfalz als auch in Hessen bleiben ab Montag, den 16. März geschlossen.
  • Hierzu ergehen eigene Informationen an die Trägerverantwortlichen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Eltern.

Haus- und Krankenkommunion sowie Krankensalbung

  • Hier ist eine besondere eigenverantwortliche Entscheidung der Seelsorgerinnen und Seelsorger gefordert. Es wird empfohlen, grundsätzlich davon Abstand zu nehmen.

Beerdigungen

  • Beerdigungen können nur noch ohne die Feier eines Requiems stattfinden. Die auch bisher schon üblichen Hygienemaßnahmen (kein Händeschütteln etc.) sind einzuhalten.
  • Trauerfeiern dürfen nicht in Kirchen stattfinden.

Erstkommunion, Kar- und Ostertage

  • Hierzu erfolgen später weitere Informationen.

Diese Regelungen gelten zunächst bis 27. März 2020.

In der Woche vom 23. März folgen weitere Hinweise.

Nochmal zusammengefasst: ALLE Veranstaltungen bis mindestens 27. März fallen aus!!!

Anbei noch ein Schreiben des Bischofs.

Wir wünschen allen Gemeindemitgliedern und angehörigen ruhige und vor allem gesunde Wochen!

Wir bleiben im Gebet verbunden!

 

Thorsten Möller

Vorsitzender des Pfarrgemeinderates