Abschied Anna Draxler

Anna Draxler.jpg_1
Anna Draxler.jpg_1
Datum:
Do. 24. Juni 2021
Von:
Anna Draxler

Liebe Pfarrgemeinde,
nun sind schon zwei Jahre vergangen seit ich meine Assistenszeit in der Pfarrei St. Franziskus von Assisi begonnen habe und ich muss zugeben, die Zeit verging wie im Flug.
Ich erinnere mich noch genau an meinen ersten Arbeitseinsatz, der darin bestand, an der Hofkerb zu kellnern und den Bläserchor bei einem Lied zu dirigieren. So wurde ich herzlich
in die Gemeinde und deren Traditionen aufgenommen. VonAnfang habe ich mich bei Ihnen/Euch sehr wohl gefühlt, was vor allem an den freundlichen Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen aus der Gemeinde lag.
Das offene und lockere Begegnen auf diversen Veranstaltungen war aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht lange möglich, so war meine Assistenzzeit geprägt von Distanz und Online-Veranstaltungen. Dennoch konnte ich trotz der erschwerten Umstände sehr viel für meinen weiteren Weg mitnehmen und Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen sammeln. Zu meinen Aufgaben in meiner Ausbildung gehörten unter anderem das Unterrichten in der Grundschule Burgschule im katholischen Religionsunterricht, die Mitarbeit bei der Erstkommunionvorbereitung, Messdienerarbeit, Durchführung und Planung von Kindergottesdiensten (präsent und online) und nicht zu vergessen die insgesamt etwa 2000 Tüten (Sommertüten, Tüten-Gottesdienste, Oster-Tüten, Advents-Tüten…), mit denen wir vor allem Familien in der Corona-Zeit hoffentlich eine Freude machen konnten.
Einen besonderen Dank möchte ich an meine Mentorin Helena Gilbert aussprechen.
Mit ihrer kreativen und lebensfrohen Art hat sie mich immer wieder fasziniert, inspiriert
und mich in meinen Ideen und Aufgaben unterstützt. Auch danke ich Pfarrer Hilsbos, meiner Grundschulmentorin Karin Heiser-Uphues und dem ganzen Pastoralteam, das mich herzlich aufgenommen und mir auf unterschiedliche Weise in meinem Arbeitseinstieg beigestanden hat.
Ab 1. August 2021 trete ich meine neue Stelle in der Katholischen Pfarrgemeinde
St. Johannes der Täufer in Weiterstadt an.
Ich bedanke mich für die tolle Zeit bei Ihnen/Euch und wünschen alles Gute und Gottes Segen.
Anna Draxler