Diakon in unserer Gemeinde

Michael Michalsen (c) Annette Pospesch
Michael Michalsen
Mi 3. Apr 2019
Michael Michalsen

Liebe Gemeinde!

Ich darf mich Ihnen an dieser Stelle kurz vorstellen:

Mein Name ist Michael Michalsen und ich wohne seit 34 Jahren in Stadecken-Elsheim.

Nach langen Jahren der sozialpädagogischen Arbeit bin ich seit fast zwei Monaten hauptberuflich Rentner. Im Jahr 2008 wurde ich von Karl Kardinal Lehmann im Mainzer Dom zum Diakon im Nebenberuf geweiht. In dieser Funktion habe ich in den vergangenen gut zehn Jahren verschiedene caritative und seelsorgerische Tätigkeiten in der Pfarrei     „St. Bartholomäus“ in Schwabenheim ausgeübt.

Die Beendigung meiner hauptberuflichen Arbeit war für mich Anlass, nach einer neuen Herausforderung für meine pastorale Tätigkeit als Diakon im Nebenberuf zu suchen. Ab dem 1. April erhalte ich in diesem Sinne ein Dekret für die Arbeit in der Altenheimpastoral in Ihrer Gemeinde. Mein erster pastoraler Ort hierbei wird das Azurit-Seniorenzentrum in Sörgenloch sein. Ich bin gespannt auf diese Aufgabe und freue mich auf viele gute Begegnungen.

Ihnen allen Gottes Segen!

Michael Michalsen, Diakon