Lebendige Adventskalender 2021

Lebendiger_Adventskalender.jpg
Lebendiger_Adventskalender.jpg
Datum:
Mo. 4. Okt. 2021
Von:
Andrea Keber

Alle kennen sie... die Kalender, die jeden Morgen in der Adventszeit von Kindern und/oder Erwachsenen geöffnet werden und hinter dessen Türchen sich Schokolade, ein Bild, Spielzeug oder was auch immer befindet.
Aber was ist ein „Lebendiger Adventskalender"? Ein „lebendiger Adventskalender" möchte Menschen zusammenbringen! Er möchte Groß und Klein einladen, sich gemeinsam auf Weihnachten vorzubereiten. Gemeinschaft und Begegnung stehen im Vordergrund und sollen auf das Kommen Gottes in unserer Welt auf eine etwas andere Art einstimmen.
Wie funktioniert das? Jeden Abend der Adventszeit erklärt sich jemand bereit, ein Fenster seines Zuhauses individuell zu gestalten und dieses Fenster im Rahmen einer kleinen Feier mit einer Geschichte, Liedern, einem Gebet,...zu öffnen. Wer möchte, kann anschließend noch Tee, Punsch, Glühwein und vielleicht ein paar Kekse bereitstellen und einladen, noch ein wenig zusammen zu bleiben - eine wohltuende Auszeit, in der sonst so hektischen Vorweihnachtszeit. Die jeweiligen Termine werden im Pfarrbrief und Nachrichtenblatt veröffentlicht.
Nachdem wir im vergangenen Jahr coronabedingt nicht zu einem Beisammensein einladen konnten, hoffen wir, dass dies in diesem Jahr unter Einhaltung der Coronaregeln wieder möglich sein wird. Eine entsprechende Info erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Adventszeit.
Die Fenster werden geöffnet in
Zornheim um 17.00 Uhr
Nieder-Olm und Sörgenloch um 18.00 Uhr
Wenn Sie gerne bei dieser tollen Aktion mitmachen und ebenfalls ein Fenster gestalten möchten, wenn Sie Fragen haben, dann melden Sie sich bitte bis zum 1. November 2021 bei den jeweiligen Ansprechpartnerinnen:
Zornheim: Tanja Sauer-Knußmann; 06136/44056; jotadada@aol.com
Nieder-Olm: Andrea Keber; 0151 40770106; a.keber@st-franziskus.net
Sörgenloch: Sabine Leukel; 06136/3841; sabine.leukel@googlemail.com