Lebendiger Adventskalender

Lebendiger_Adventskalender_1 (c) Lebendiger Adventskalender
Lebendiger_Adventskalender_1
Datum:
Mo. 19. Sep. 2022
Von:
Andrea Keber

Nachdem die Lebendigen Adventskalender in den beiden vergangen Jahren unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie standen, hoffen wir, dass diese besondere
Aktion 2022 wieder relativ „normal“ stattfinden kann. Selbstverständlich werden wir auf die Einhaltung der mög-lichen Coronaregeln achten. Aber was ist ein „Lebendiger Adventskalender"?
Er möchte Menschen zusammenbringen, Groß und Klein einladen, sich gemeinsam auf Weihnachten vorzubereiten. Gemeinschaft und Begegnung stehen im Vordergrund und sollen auf das Kommen Gottes in unserer Welt auf eine etwas andere Art einstimmen.
Wie funktioniert das?
An jedem Abend in der Adventszeit erklärt sich jemand bereit, ein Fenster seines Zuhauses individuell zu gestalten und dieses Fenster im Rahmen einer kleinen Feier mit einer Geschichte, Liedern, einem Gebet,...zu öffnen. Die Gemeinde ist hierzu herzlich eingeladen.
Wer möchte, kann anschließend noch Tee, Punsch, Glühwein und vielleicht ein paar Kekse bereitstellen und einladen, noch ein wenig zusammenzubleiben - eine wohltuende Auszeit in der sonst so hektischen Vorweihnachtszeit.

Die Fenster werden geöffnet in
Zornheim um 17.00 Uhr
Nieder-Olm und Sörgenloch um 18.00 Uhr

Wenn Sie gerne bei dieser tollen Aktion mitmachen und ebenfalls ein Fenster ge-stalten möchten, dann melden Sie sich bitte bis Ende Oktober bei den jeweiligen Ansprechpartnerinnen:

Zornheim: Tanja Sauer-Knußmann; 06136/44056; jotadada@aol.com
Nieder-Olm: Andrea Keber; 0151 40770106; a.keber@st-franziskus.net
Sörgenloch: Sabine Leukel; 06136/3841; sabine.leukel@googlemail.com