Yoga in der Fastenzeit

Yoga (c) Sigrid Eckart
Yoga
Mi 23. Jan 2019
Andrea Keber

Auf Tuchfühlung mit dem Misereor Hungertuch

Die Fastenzeit ist eine Zeit der Besinnung, des Innehaltens und einer Standortbestimmung: Wo stehe ich gerade, wofür stehe ich, was treibt mich an? Wo lasse ich mich von Jesus Botschaft leiten und kann vertrauensvoll loslassen? Der Blick nach Innen und die Fähigkeit loslassen zu können sind Grundfähigkeiten, die wir in den Übungen des Yoga lernen können.

In diesem Kurs „Yoga in der Fastenzeit“ werden wir Zeit haben zu entspannen, loszulassen – auf körperlicher und geistiger Ebene und Kraft zu sammeln für unsere Aufrichtung und unseren Stand im Leben.

Spiritualität, die im Yoga auch über den Körper vermittelt wird, kann uns helfen unsere christliche Spiritualität zu vertiefen. Das diesjährige Misereor Hungertuch wird uns mit seinen Ideen bei den Yogaübungen begleiten.

Die 90 minütigen Yogaeinheiten werden Körperübungen, Atemübungen, kleine Meditationen und viel Zeit für Entspannung beinhalten. Der Kurs ist für Einsteiger wie auch Geübte geeignet.

Bitte Gymnastik-, Iso- oder Yogamatte, Decke, Kissen und bequeme Kleidung mitbringen.

Kursort: Mediationsraum der katholischen Kita Zornheim

Kurszeit: Mittwochs von 18.30 – 20.00 Uhr

6 Termine: 6., 13., 20., 27. März, 3. und 11. April 2019

Bitte beachten Sie die Ausnahme: Der 1. Termin am 6. März findet um 19.30 Uhr in der Kapelle in Nieder-Olm statt.

Kursgebühr: 60,00 €

Anmeldung: Pfarrbüro St. Franziskus Nieder-Olm 06136 91590 oder bei Frau Helena Gilbert (H.gilbert@st-franziskus.net)

Fragen zum Kurs an Kursleiterin Sigrid Eckart (Yogalehrerin – BDY/EYU), Tel: 06136/3264

Weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.