Schmuckband Kreuzgang

Informationen aus dem Pfarrgemeinderat St.Michael

PGR informiert (c) St.Michael/Nieder-Ramstadt
PGR informiert
Do 21. Mai 2020
Marion Bauer

In St. Michael werden nach den zur Eindämmung der Corona-Pandemie notwendigen Maßnahmen behutsame Schritte gestartet, das liturgische Leben wieder zu aktivieren. Deshalb freuen wir uns, dass wir ab 31.05. (Pfingstsonntag) sonntags zwei Wortgottesdienste feiern können - natürlich zum persönlichen Schutz wie aber auch zum Schutz des Gemeinwesens unter Einhaltung der Corona-Regelungen des Bistums.

Viele fragen sich wahrscheinlich auch, ob es neben Corona noch andere Themen gibt - denn: hatten wir nicht 2020 im Schwerpunkt über Inhalte und Aktivitäten des vom Bischof initiierten Prozesses zum "Pastoralen Weg" reden wollen? Natürlich arbeiten die Themengruppen auch in Corona-Zeiten weiter, gleichwohl: es ist offensichtlich, dass die Arbeit derzeit nicht mit der geplanten Intensität vorangetrieben werden kann. Das anberaumte Halbzeitgespräch mit dem Bischof wird in einer modifizierten Version zwischen dem Projektteam des Dekanats und Vertretern des Bistums durchgeführt werden. Darüberhinaus werden die im Osterpfarrbrief bereits vorgestellten neuen Themengruppen zu "Verwaltung und Finanzen" und "Neue Strukturen" ihre Arbeit im Juni aufnehmen. Für St. Michael vertritt uns in der Themengruppe "Neue Strukturen" Reinhold Langner mit Sabine Dorn (Stellvertreterin). Der Verwaltungsrat hat für die Themengruppe "Verwaltung und Finanzen" Rita Carius und Ernst Langner (Stellvertreter) benannt.

Leider musste wegen der Corona-Pandemie auch unser jährliches Mitarbeiterfest ausfallen. Wir können noch nicht wirklich sagen, ob hier der Satz "Aufgeschoben ist nicht aufgehoben" richtig ist, da wir die Regelungen für Treffen und Veranstaltungen für das Spätjahr noch nicht kennen. Aber eines ist auch ohne Fest sicher: Als Pfarrgemeinderat, Verwaltungsrat und Gemeindeleitung sind wir sehr dankbar für die Mitarbeit und den Einsatz von so vielen Engagierten. Dass wir feierliche Gottesdienste, eine herzliche Gemeinschaft und lebhafte Veranstaltungen haben ist ein Gemeinschaftswerk von allen! Vielen Dank an Sie, die Sie sich mit viel Kraft, Herzblut und Leidenschaft einbringen!

Peter Schütz