Schmuckband Kreuzgang

Offene Türen in Liebfrauen II

Do 16. Nov 2017
Cedric Pönisch
Der Raum des ehemaligen Marienlädchens im Pfarrhaus steht leer. Seitdem das Marienlädchen geschlossen ist fehlt eine offene Tür für Menschen, die Anschluß oder ein Gespräch suchen oder einfach einen Anfang in unserer Gemeinde, und die das erst einmal locker angehen wollen.

Eine Idee für eine Nutzung des Raumes wäre so etwas wie eine multifunktionale offene Tür. Das kann eine feste Öffnungszeit sein wo man sich trifft um einen Kaffee zu trinken, zu reden oder in ein paar Büchern und Zeitschriften zu schmökern. Ein solcher Raum könnte auch von unterschiedlichsten Personen für Einzelgespräche genutzt werden im Rahmen einer Beratung z.B., aber ebenso für kleine - auch regelmäßige - Gruppen, zu kleinen Veranstaltungen und Gesprächsrunden. Bei schönem Wetter steht der Mariengarten mit seiner Terrasse zur Verfügung. Wer sich vorstellen kann bei so etwas mitzumachen und bei einem ersten Treffen seine Ideen einzubringen wende sich bitte an Doris Mohrmann, Tel: 06154/6099473, E-Mail: doris.emm@googlemail.com