Kath. Pfarreien Herz-Jesu und St. Thomas Morus Obertshausen

Pfarrer, Geistliche und Assistenten von Obertshausen

1905 wird in Obertshausen mit der Genehmigung des Großherzogs Ernst Ludwig von Hessen durch den Bischof von Mainz Dr. Georg Heinrich Kirstein am 1. Januar die Pfarrei kanonisch errichtet. Am 30.5.1905 kommt Pfarrer Michael Eich als Pfarrverwalter nach Obertshausen. Unter ihm wurde Herz Jesu gegründet und die Kirche neu aufgebaut. 1968 wurde die Gemeinde geteilt, und die St.-Thomas-Morus-Gemeinde gegründet. Mit Pfarrer Schega wurden die Gemeinden 1985 gemeinsam verwaltet. Sie sind beide Teil der Pfarrgruppe Obertshausen. Sehen sie hier die Personen, die seit dem Bau der Herz-Jesu-Kirche in Obertshausen gewirkt haben.