Kath. Pfarreien Herz-Jesu und St. Thomas Morus Obertshausen

Pfarrer Hans Hix

 

Mit Wirkung vom 1.Juni 1968 wird die Herz-Jesu-Gemeinde geteilt und die St.-Thomas-Morus-Gemeinde gegründet. Kaplan Hix wurde zum Pfarrverwalter der neuen Gemeinde bestimmt. Außerdem erhielt er den Auftrag für einen vorläufigen Gottesraum und ein Pfarrhaus zu sorgen.

Im September 1968 konnte der Kindergarten eröffnet werden Der heutige Pfarrsaal wurde am ersten Advent 1969 als Behelfskirche durch Generalvikar Ludwig Haenlein eingeweiht. 1970 zieht Pfarrer Hix in das neue Pfarrhaus ein. 1972 wird von einer Delegation der Gemeinde mit dem Bischöflichen Ordinariat der Kirchenneubau durchgesprochen.

1973 wurde der Plan aus mehreren Entwürfen ausgewählt und Oktober 1974 konnten die Bauarbeiten an der St.-Thomas-Morus-Kirche begonnen werden. Am 14. Juni 1975 wurde der Grundstein durch Domdekan Ludwig Haenlein feierlich gelegt. Am 22. August konnte das Richtfest gefeiert werden und am 13 Juni 1976 wurde der Bau eingeweiht.

1981 übernahm Pfarrer Schega die Pfarrstelle.

 

 

1937 Geburt
28.07.1963 Priesterweihe in Mainz
01.05.1967 Kaplan der Herz-Jesu-Gemeinde
01.06.1968 Pfarrverwalter der Pfarrei St. Thomas Morus
01.02.1971 Pfarrer der Gemeinde St. Thomas Morus
1981 Pfarrer Hix übernimmt andere Aufgaben

 

Hix