Schmuckband Kreuzgang

Trauer und Sterbebegleitung

In Sterben und Trauer nicht allein in der Pfarrei

Begleitung

Wenn ein Angehöriger schwer krank ist oder im Sterben liegt, dann fühlt sich das Leben plötzlich so anders an. Vielleicht kommt Angst vor dem Verlust oder davor etwas versäumt zu haben oder vor dem Sterbeprozess oder ...
Wenn Sie möchten, sind wir gerne Ihr persönlicher Begleiter.
Scheuen Sie sich nicht auch spontan anzurufen!

Todesfall

Wenn Sie eine kirchliche Begräbnisfeier für eine/n verstorbene/n Angehörige/n wünschen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Pfarrbüro auf. Häufig übernehmen dies auch die Bestattungsunternehmen.

Ein/e Gottesdienstleiter/in wird dann innerhalb kurzer Zeit Kontakt mit Ihnen aufnehmen für ein Trauergespräch und damit der Gottesdienst gut vorbereitet werden kann und Ihre Anliegen berücksichtigt werden können.

Trauerbegleitung

Die Seelsorger/innen stehen Ihnen gerne auch nach der Beisetzung weiterhin zur Verfügung.