Schmuckband Kreuzgang

PGR News

Fr 29. Mai 2020
Gabriele Denter, Jürgen Rentz und Michael Preis

Der PGR konnte sich wieder treffen. Mit viel Abstand und gespitzten Ohren versuchten wir, uns mit einigen Themen auseinanderzusetzen. Ein paar Hinweise greifen wir hier auf:

Einen angenehmen Tag wünschen wir allen Mitlesenden.

 

Der PGR konnte sich wieder treffen. Mit viel Abstand und gespitzten Ohren versuchten wir, uns mit einigen Themen auseinanderzusetzen. Ein paar Hinweise greifen wir hier auf:

Pater Simo berichtete über seine Aufgaben in unserer Gemeinde. Neben seinem  Auftrag als Priester liegt ihm der Bereich der Jugendarbeit besonders am Herzen. Dazu gehört die Entwicklung eines Firmkonzeptes für St. Paul und St. Marien und für das ganze Dekanat. Wie diese Firmkatechese genauer gestaltet wird, erfahren wir im Herbst. Dann wird auch der PGR mit einbezogen.

 

Der Neustart der Gottesdienste wird von vielen sehr begrüßt. Das Wiedersehen und gemeinsame Feiern ist, trotz der Einschränkungen, eine Entlastung, ein Schritt in die Zukunft. Vielleicht müssen wir die Einengung noch lange ertragen. Deshalb bitten wir Sie auch, sich an die Hinweise zu halten, damit die Gesundheit aller Gottesdienstbesucher, so weit wie wir es können, weiterhin gewährleistet wird. Die Ereignisse in Frankfurt mahnen uns.

Ehrenamtliche Helfer unterstützen Sie gerne und stehen bei jedem Sonntagsgottesdienst an den Eingängen.

 

Herr Rentz wird an Pfingsten im Gottesdienst über die Mitarbeit am Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt vom  12. -16. Mai 2021 berichten und hofft, dass sich eine Gruppe bildet, um Ideen für St. Paul und das ganze Dekanat zu entwickeln.

 

Soweit ein kleiner Blick in das, was uns im PGR beschäftigte. Wenn Sie Fragen haben, Anregungen und Wünsche mitteilen möchten, können Sie sich gerne an ein Vorstandsmitglied wenden. In der Kirche sind wir oft anwesend und ansprechbar.

 

Viele weitere Themen finden Sie im Protokoll des PGR, das nun im Schaukasten ausgehängt wird.

 

Herzlichen Dank für die Lese-Geduld!

Gesundheit und viel Lebensfreude wünschen Ihnen 

Gabriele Denter, Jürgen Rentz und Michael Preis