Schmuckband Kreuzgang

Out in Church- Für eine Kirche ohne Angst

out in church (c) out in church
out in church
Datum:
Fr. 28. Jan. 2022
Von:
Dagmar Maus

Unter dem Titel #OutInChurch outeten sich auf einer Internetseite und im Rahmen einer Fernsehdokumentation am 24. Januar 2022, 125 hauptamtliche, ehemalige und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der katholischen Kirche in Deutschland als LGBTIQ+. Die Gruppe ist vielfältig, was sie eint, ist, dass alle schon immer Teil der Kirche waren, sie mitgestalten und prägen. Die meisten haben mannigfach Erfahrungen mit Diskriminierung und Ausgrenzung gemacht – auch in der Kirche und möchten jetzt nicht mehr länger schweigen. Unter anderem fordert die Initiative eine Änderung des diskriminierenden kirchlichen Arbeitsrechts einschließlich aller herabwürdigenden und ausgrenzenden Formulierungen in der Grundordnung des kirchlichen Dienstes, um in Zukunft, ohne arbeitsrechtliche Konsequenzen offen ihre sexuelle Orientierung und/oder ihre geschlechtliche Identität leben zu können. Die Aktion möchte auch zur Erneuerung der Glaubwürdigkeit und Menschenfreundlichkeit der katholischen Kirche beizragen.

Detaillierte Informationen zur Aktion sind auf der Homepage der Aktion zu finden: https://outinchurch.de/

Die Dokumentation in der ARD kann man sich in der Mediathek, unter folgendem Link ansehen:

https://www.ardmediathek.de/sendung/wie-gott-uns-schuf/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvd2llLWdvdHQtdW5zLXNjaHVm/?xtor=CS1-231

 

Statement unseres Bischofs Dr. Peter Kohlgraf zur Aktion #outinchurch:

https://bistummainz.de/dekanat/darmstadt/a-event/OutInChurch-Statement-des-Bischofs/?instancedate=1643929140000