Fastenzeit 2021

Aktualisiert am 10.03.2021

Fastenzeit2021 (c) Kroll
Fastenzeit2021
Datum:
Mi. 10. März 2021
Von:
rk

Aktionen, Angebote, Termine...

Die österliche Bußzeit ist für uns die Zeit der Vorbereitung auf das zentrale Fest des christlichen Glaubens: Ostern, die Feier der Auferstehung Christi.
Eine Reihe von Angeboten, ob besondere Gottesdienste, Fastenkalender, Beichtangebote und einiges Mehr, will uns dabei unterstützen.

 

Besondere Beichtzeiten

Zur Vorbereitung auf Ostern bieten wir folgende außerordentlichen Beichtzeiten an:

Palmsamstag, 27.03.2021, 16:00-17:30 Uhr
in der Pfarrkirche bei fremdem Beichtvater (Pfr. Pradyut Bahla, Frankfurt)

Palmsonntag, 28.03.2021, 16:00-18:00 Uhr
in der Pfarrkirche in deutscher und polnischer Sprache bei fremdem Beichtvater (P. Manfred Gruber OFM, Bensheim)

Mittwoch, 31.03.2021, nach der Abendmesse um 18:45 Uhr
in Leeheim/St. Alban bei Pfr. Lucaci

Karfreitag, 02.04.2021, nach der Liturgie-Feier um 17:00 Uhr bei Pfr. Lucaci

Den Bußgottesdienst feiern wir am Sonntag, 21.03.2021 um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche.

Verkauf von Osterkerzen

Kerzen (c) Kroll
Kerzen

Die Ministranten verkaufen am 5. Fastensonntag und am Palmsonntag nach allen Gottesdiensten selbst gebastelte Osterkerzen zugunsten der Ministrantenarbeit.

Gestaltung der österlichen Bußzeit - ein Angebot des Pfarrgemeinderats

Wir vom Pfarrgemeinderat laden Sie ein, die österliche Bußzeit kreativ zu gestalten. Wie das aussehen kann, möchten wir Ihnen hier vorstellen:

Perlen der Dankbarkeit

In der Kirche bei der Gottesmutter steht ein großes Glas. Daneben finden Sie einen Behälter mit Perlen.
Hier sind Sie eingeladen, Perlen aus dem Behälter zu nehmen und in das Glas zu legen als Ausdruck Ihrer Dankbarkeit für etwas, was Sie besonders bewegt, was Sie erfahren oder erlebt haben. Ein daneben liegendes Buch gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Dankbarkeit schriftlich zum Ausdruck zu bringen.

Familien laden wir besonders ein, sich fertig vorbereitete Tütchen, in denen Perlen, Schnur und ein Bibelvers enthalten sind, und die in der Kirche bereitliegen, mit nach Hause zu nehmen und die Perlen der Dankbarkeit gemeinsam als Familie während der Fastenzeit auf die Schnur zu fädeln.

Umarmungen

Wir wollen auch an die Menschen denken, die zurzeit keine Möglichkeit haben, die Kirche und den Gottesdienst zu besuchen.
Für sie können Sie zuhause österliche Grußkarten gestalten und mit lieben Gedanken und Grüßen versehen. Sie können Ihren Namen daruntersetzen oder die Karte anonym verfassen. In der Kirche finden Sie einen Korb, in dem diese Karten bis Palmsonntag gesammelt werden. In der Karwoche werden diese selbstgestalteten Ostergrüße an die Menschen verteilt, die pandemiebedingt nicht zum Gottesdienst kommen können, an Kranke und Alte. So können auch diese Menschen unsere österliche Gemeinschaft erfahren.

Recht herzlich laden wir Sie ein, an diesen kreativen Möglichkeiten in unserer Gemeinde teilzunehmen und die österliche Bußzeit miteinander und füreinander aktiv mitzugestalten.

Misereor-Hungertuch 2021

Hungertuch 2021-2022 (c) misereor
Hungertuch 2021-2022

Seit dem Aschermittwoch hängt im Altarraum unserer Kirche das neue Hungertuch der Aktion Misereor.

Das diesjährige Hungertuch ist das Werk der chilenischen Künstlerin Lilian Moreno Sánchez.

Basis des Bildes ist ein Röntgenbild, das den gebrochenen Fuß eines Menschen zeigt, der in Santiago de Chile bei Demonstrationen gegen soziale Ungleichheit durch die Staatsgewalt verletzt worden ist.

Das Bild ist auf drei Keilrahmen, bespannt mit Bettwäsche, angelegt. Der Stoff stammt aus einem Krankenhaus und aus dem Kloster Beuerberg nahe München. Zeichen der Heilung sind eingearbeitet: goldene Nähte und Blumen als Zeichen der Solidarität und Liebe. Leinöl im Stoff verweist auf die Frau, die Jesu Füße salbt (Lk 7,37f) und auf die Fußwaschung (Joh 13,14ff ).

Nähere Informationen finden Sie in der "Hungertuch-Lesehilfe".

Krankenkommunion vor Ostern

Krankenkommunion (c) Kroll
Krankenkommunion

Wer die Krankenkommunion um Ostern zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro (Tel.: 2564).

Kreuzwegandachten

Montags um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche betrachten wir den Leidensweg Jesu.
Herzliche Einladung, mitzubeten!

Misereor-Fastenkalender

Misereor Fastenkalender 2021 (c) Misereor
Misereor Fastenkalender 2021

Am Ausgang der Kirchen können Sie den Misereor-Fastenkalender zum Preis von 3,-- € erwerben.

 

Blumenschmuck in der Kirche

Wie in den vergangenen Jahren sollen unsere Kirchen in der Fastenzeit wieder sehr einfach geschmückt sein. Während der Fastenzeit sollen außer an hohen Feiertagen keine Blumen in den Kirchen stehen.
Deshalb unsere Bitte: Bringen Sie in diesen Tagen keine Blumen oder Blumenstöcke in die Kirche. Wenn jemand aber aus persönlichen Gründen etwas geben will, soll er besser eine Geldspende machen, die dann zu den Feiertagen oder zu einem späteren Zeitpunkt in seinem Sinn verwendet wird.
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis dafür.
Vielen Dank!

Blumen zur Kreuzverehrung

Am Karfreitag bitten wir alle zur Liturgiefeier um 15:00 Uhr eine Blume mitzubringen, die wir zum Osterschmuck der Kirche verwenden werden.

Vielen Dank!

Kerzen für die Osternacht

Kleine Kerzchen in schwer entflammbaren Plastikbechern werden für die Osternachtsfeier am 03.04.2021 um 21:00 Uhr vor dem Gottesdienst zum Preis von 1,- € angeboten.

Aschermittwoch

Aschermittwoch (c) Kroll
Aschermittwoch

Zum Amt mit Austeilung des Aschenkreuzes laden wir am 17.Februar um 19:00 Uhr in die Pfarrkirche ein. Das Aschenkreuz wird Coronabedingt kontaktlos ausgeteilt.

Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist erforderlich. Beachten Sie bitte, dass das Pfarrbüro am Rosenmontag und Fastnachtsdienstag nicht besetzt ist.

 

Der Wortgottesdienst für die Grundschulen muss in diesem Jahr leider entfallen.