Jahreswende 2020 / 2021

Von guten Mächten treu und still umgeben...

Neujahr 2021 (c) Kroll
Neujahr 2021
Datum:
Do. 31. Dez. 2020
Von:
rk

Von guten Mächten treu und still umgeben,
Behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

(Dietrich Bonhoeffer)

 

Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes neues Jahr 2021!

 Ihre Webmasterin

 

Neujahrsgebet St. Lamberti (c) Kroll

Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti zu Münster aus dem Jahre 1883

... entdeckt an einer Hausfassade in Bernkastel-Kues:

 

„Herr, setze dem Überfluss Grenzen / und lass die Grenzen überflüssig werden.
Lasse die Leute kein falsches Geld machen, / aber auch das Geld keine falschen Leute.
Nimm den Ehefrauen das letzte Wort / und erinnere die Männer an ihr erstes.
Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit / und der Wahrheit mehr Freunde.
...
Gib den Regierenden ein besseres Deutsch / und den Deutschen eine bessere Regierung.
Lass uns sagen, was wir denken / und lass uns tun, was wir sagen.
Also lass uns das auch sein, / was wir sagen und tun.
Herr sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen, /
aber - bitte - nicht sofort. Amen.“

(Pfarrer Hermann Josef Kappen, 1883)