Weltgebetstag

Der Weltgebetstag 2021 findet auch dieses Jahr statt!

Weltgebetstag (c) Weltgebetstag
Weltgebetstag
Datum:
Di. 16. Feb. 2021
Von:
rk

Unser ökumenischer WGT aus Vanuatu - einem Inselstaat im Südpazifik - wird anders stattfinden, als wir es gewohnt sind, aber er findet statt!

Die zentrale Botschaft lautet:
"Auf Gott können wir bauen – egal, was passiert".

Lassen auch Sie sich mitnehmen auf diese spirituelle Reise, die Probleme nicht ausblendet, aber Hoffnung gibt – auch für uns persönlich.

Sie können an dieser Reise bei uns in 3 Varianten „teilnehmen“, ergänzt um ein zentrales Online-Angebot. So können auch Sie „Ihren“ WGT in 2021 feiern – und sich so einreihen in die weltumspannende Gebetskette des Weltgebetstages:

Weltgebetstag 2021 (c) Weltgebetstag
Weltgebetstag 2021

Wir feiern dieses Jahr Weltgebetstag:

  • in der katholischen Kirche, Goddelau am 5.03.2021 von 19:45 Uhr – 20:30 Uhr (Details siehe unten)
  • mit WGT-Tütchen - nach Hause gebracht - für alle, die nicht zum Präsenz-Gottesdienst kommen mögen oder können (Details siehe unten)
  • mit Gebets-Stationen zum WGT zum eigenständigen Besuch, wann immer Sie mögen – vom 06.03.2021- 20.03.2021 (Ort wird noch bekannt gegeben)
  • mit dem zentralen Online-Angebot von Bibel-TV am 05. März, 19:00 Uhr im Fernsehen oder auf weltgebetstag.de

 

Zum Präsenz-Gottesdienst melden Sie sich bitte an ab 01.03.2021 zu folgenden Zeiten im katholischen Pfarrbüro (Tel. 06158/2564) an: Mo 10-12 Uhr, Di 15-17 Uhr, Mi 10-12 Uhr, Do 14.30-16.30 Uhr,

Bitte beachten Sie, dass Sie ab Betreten der Kirche bis zum Verlassen und während des Gottesdienstes Ihren (medizinischen) Mund-/Nasenschutz korrekt tragen müssen. Sie bekommen nach Nennung Ihres Namens Ihre Kirchenbank-Nr. zugewiesen, die Sie jeweils am Anfang der Bänke finden. Bitte belegen Sie nur die markierten Plätze.
Zu Ihrer Sicherheit ist die Kirche vor dem Gottesdienst ausreichend gelüftet worden, die Bänke sind frisch desinfiziert.

Wünschen Sie ein „WGT-Tütchen“ mit Liturgie und diversen Kleinigkeiten für zu Hause, melden Sie dies bitte entweder im evangelischen Gemeindebüro (Telefon: 5020) oder katholischen Pfarrbüro (Tel. 2564) unter Nennung Ihres Namens und Ihrer Adresse an.